Kulturarena 2013 - Impressionen

Nachdem die vielen Konzerte, Film- und Theaternächte der diesjährigen Kulturarena vorbei sind, bleiben die Erinnerungen an eine gelungene Veranstaltungsreihe. Wie man zwischen 31 Konzerten, 15 Filmen, einer Theateraufführung und unzähligen Specials selektiert - ein Erfahrungsbericht.

Mit dieser Frage fand ich mich zu Beginn auf dem im Vorfeld ausverkauften Max Herre Konzert wieder. Die Decke aufgeschlagen und das Bier vom Kiosk nebenan in der Hand, setzte ich mich zusammen mit Freunden wie hunderte weitere Musikinteressierte vor den Theaterplatz. Die Stimmung der 3000 offiziellen Zuhörer hinter dem Sichtschutz verriet, dass zu einem guten Konzert mehr als die bloße Musik gehört.

Der kanadische Musiker und Konzertpianist Chilly Gonzales stand für mich als nächstes auf dem Plan. Während sich das Wetter zu Beginn des wochenlangen Programms wechselhaft gestaltete, musste man sich an diesem Sonntag sicher sein, buchstäblich im Regen zu stehen. Mit der Mischung aus Klassik, Jazz und dem gewissen Etwas an Selbstironie, gelang es trotz (oder gerade wegen) der 90 Minuten andauernden Wetterlage, die Stimmung eigener Kompositionen und melancholischer Neuinterpretationen a la "Somewhere under the Rainbow" auf grandiose Art und Weise zu vermitteln.

Doch auch neben weiteren bekannten Größen wie dem breit aufgestellten Buena Vista Social Club Orquesta, dass das Publikum zu begeistern und überraschen wusste, brillierten vor allem unbekanntere Musiker. Ob bei den Finnen Lepistö & Lehti oder der portugiesischen Dead Combo: Das mit knapp 300 Plätzen gut gefüllte Volksbad bot in familiärer Atmosphäre die Alternative zum großen Theatervorplatz.

Zusammengefasst zählt der Gesamteindruck einer solchen Konzert- und Veranstaltungsreihe: Das Angebot war riesig, facettenreich und vor allem durchgängig hochkarätig, wobei besonders positiv das fast altersunabhängige Interesse an allen Veranstaltungen hervorzuheben ist.

Kulturarena 2014?
Ich freue mich...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige