Kurt war mal 'furt', Kurt war in Erfurt - beim MDR

Bei dem Ausflug nach Erfurt in den MDR wollte ich Kurt nicht alleine lassen.
Er wollte auch mal wieder fotografieren und unter Leute kommen.
Ganz besonders freute es ihn, daß die Tour heute zum MDR ging, dort war er (und ich auch) nämlich noch nie.
Am schönsten war, dass es im Gebäude des MDR ein paar Grad kälter war als draußen.
Zur Einleitung bekamen wir ein Video über den MDR gezeigt. Im Anschluß daran besuchten wir als erstes ein Rundfunkstudio. Es wurde uns der Ablauf einer Rundfunksendung sowie die Vorgänge im Studio erklärt.
Anschließend durften wir ein Fernsehstudio aus der Nähe betrachten
Eine riesige Beleuchtungsanlage wurde eingeschaltet und erhellte das Studio. Drei Fernsehkameras nehmen eine Sendung auf, die dann in der "Regie" geschnitten und letztendlich gesendet wird. So eine Fernsehkamera, wurde uns erklärt, kostet ca. eine halbe Million Euro.
Es war ein interessanter Nachmittag mit vielen neuen Eindrücken.

Danke dem MDR für die interessante Führung.
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
6
1
1
1
1
5
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 25.08.2011 | 20:22  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 25.08.2011 | 21:14  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 26.08.2011 | 08:06  
13.091
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 26.08.2011 | 08:12  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 26.08.2011 | 08:58  
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 26.08.2011 | 11:45  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 26.08.2011 | 12:06  
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 27.08.2011 | 11:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige