Schülertheatertage

Jena: Theaterhaus | Theater ist mehr als ein Auswendiglernen von Dialogen. Schultheater lebt von Fantasie, Kreativität und Improvisation. Schultheater trägt aber auch zur Persönlichkeitsentwicklung bei und fördert die soziale Kompetenz und das konzentrierte Lernen. Wenn Kinder und Jugendliche in gemeinsamer Arbeit ein Stück auf die Bühne stellen, überschreiten sie Grenzen und entdecken neue Welten.

Das Theaterhaus Jena lässt die Idee der Schülertheatertage in Jena wieder aufleben und möchte damit Kinder und Jugendliche zum Theaterspielen und zur Präsentation ihrer Ergebnisse ermutigen. Es soll ein Rahmen geschaffen werden, in dem sie zur Reflektion ihrer eigenen Arbeit und zu kritischer Auseinandersetzung mit der Arbeit anderer Gruppen angeregt werden. Außerdem soll ihnen die Möglichkeit gegeben werden, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Darstellenden Kunst unter Anleitung von Theater-ExpertInnen zu erweitern und auszubauen.

Die Veranstaltung teilt sich in zwei Elemente in direkter zeitlicher Folge: Die Werkstatt vom 25. März bis 27. März bietet den Schüler die Möglichkeit, sich in den Basis-Bereichen Stimme/Sprache/Text, Bewegung und Improvisation weiterzuentwickeln und neue Fähigkeiten zu erwerben.

Das Festival vom 28. März bis 30. März auf der Hauptbühne des Theaterhauses Jena schafft eine Auftrittsmöglichkeit vor breiter Öffentlichkeit mit professioneller Betreuung und vor allem Kontakt zu anderen Schüler-Theatergruppen.

Die Jenaer Schülertheatertage 2011 sind eine Veranstaltung des Theaterhaus Jena in Zusammenarbeit mit dem Jugendbildungszentrum polaris. Die Veranstaltung richtet sich an Gruppen, die in der Schule oder in ihrer Freizeit Theater spielen und deren Teilnehmer 10 bis 20 Jahre jung sind.

Die Jenaer Schülertheatertage werden gefördert durch das Jugendamt Jena/ Fachdienst Jugend und Bildung, das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und durch die Stadtwerke Jena-Pößneck.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige