Second-Straits in Jena/Lobeda

Jena: Bären-Saal | Am gestrigen Abend gastierte die britische Rockband im neu renovierten " Bären-Saal" von Lobeda Altstadt.
Mit legendären Songs der Dire Straits holt die Band second-straits ein Stück Musikgeschichte auf die Bühne zurück.
In den 80er-Jahren wurde die britische Rockband "Dire Straits" mit Songs wie
" Sultan of Swing", Money for Nothing" und "Brother in Arms" weltberühmt.
Nach der offiziellen Trennung des Originals 1999, gibt es für die Fans den unver-
wechselnden Sound live zu erleben.
Die Musikanten um Maik Pönitz halten das Erbe ihrer Vorbilder wach.
Maik übernimmt den Part von Gitarren-Meister Mark Knopfler und zelebriert jeden
Ton eines Gitarrensolos so, als würde der Meister selbst auf der Bühne stehen.
Ein gelungenes Konzert, welches mit viel Beifall bedacht wurde.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige