Thüringer Holzmarkt wieder Besuchermagnet

Gunther Fischer (li.), Ausbilder beim Bildungswerk Bau, übergab die Urkunde und den Siegerpreis an den alten und neuen Nagelkönig Peter Volenec. Foto: Hausdörfer
Jena: Holzmarkt | Tausende Besucher aus der ganzen Region kamen am Samstag zur Neuauflage des Thüringer Holzmarktes in die Jenaer Innenstadt. Beim traditionellen Wettbewerb des Bildungswerkes Bau Hessen-Thüringen um die Krone des Nagelkönigs siegte erneut Peter Volenec aus Milda, der den großen Nagel in 8,28 Sekunden im Balken versenkte. Der Bauingenieur scheint ein Naturtalent zu sein, denn Nägel schlägt er nach eigener Aussage nur einmal Jahr ein – immer zum Holzmarkt in Jena. Bei fünf Teilnahmen am Wettbewerb gewann er vier Mal, einmal wurde er Zweiter.

Ein von den Lehrlingen des Bildungswerkes am Samstag gezimmertes Holzspielhaus für Kinder wurde unter fünf Kindereinrichtungen, die ihr Interesse angemeldet hatten, verlost. Freuen auf das neue Spielgerät können sich die Kleinen der Kita „Saaletalzwerge“ in Dorndorf.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige