„Tumblin’ Folk“ Open Air mit American Folk, Gospel und Acoustic Blues

Wann? 13.07.2012 20:00 Uhr

Wo? Marienkirche, Edelhofgasse, 07749 Jena DE
1
Wolfgang Friedrich, Frank Truckenbrodt, Christian Daether (Foto: Bandfoto)
Jena: Marienkirche | Der Ziegenhainer Tal e.V. wie auch der Luthersprengel der für die Ziegenhainer Marienkirche zuständig ist, sind bemüht, Veranstaltungen hoher künstlerischer Qualität im wunderschönen Ortsteil Jenas durchzuführen. Und oft erleben die Besucher im doppelten Wortsinn jene Stimmigkeit von Ambiente und Musik. Am Freitag, den 13. Juli um 20.00 Uhr können die Freunde Folk-Musik eine musikalische Reise „hautnah“ erleben.
Zum diesjährige Konzert hat der „Ziegenhainer Tal e.V.“ das Trio „Tumblin’ Folk“ eingeladen.
Seit mehr als 15 Jahren steht „Tumblin’ Folk“ mit den Musikern Frank Truckenbrodt (Gesang, Gitarre, Blues harp) und Wolfgang Friedrich (Gesang, Mandoline, Banjo, Geige) aus Erfurt für ehrlich und authentisch gespielten Folk und Blues. Seit Mitte 2011 steuert Christian Daether (Gesang, Kontrabass) diesem gestandenen Duo einige tiefe Töne bei. Wie zuvor in zahllosen Konzerten und Clubabenden erprobt, erweckt „Tumblin’ Folk“ den Puls dieser Musik zum Leben und macht ihn für das Publikum spürbar. In den kraftvollen Songs finden die Themen des Alltags wie Liebe und Schmerz, Freude und Trauer und vor allem die unendliche Sehnsucht nach Freiheit ihren musikalischen Ausdruck. Die drei Musiker können auf unterschiedliche musikalische Wurzeln zurückgreifen: Truckenbrodt auf den Blues, Friedrich auf Country-Musik, Daether auf deutsche Folklore und Jazz. Diese Verbindung verleiht den bekannten, aber auch den seltener gehörten Liedern im Repertoire mitunter ein überraschendes Gewand. Neben markantem, zum Teil mehrstimmigem Gesang kommen eine Vielzahl typischer akustischer Instrumente wie Mandoline, Fiddle, Banjo, Kontrabass, Mundharmonika und natürlich die Gitarre zum Einsatz. Das Repertoire reicht über bekannte Folk- und Blues-Standards weit hinaus und spricht deshalb ein breites Publikum an.
Eintrittskarten zu 8 € / ermäßigt 6 € sind an der Abendkasse ab 19.00 Uhr erhältlich. Vorbestellungen werden bis 12.07. per Mail unter: g.schreier@khoch4.de entgegen genommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
3.878
Karin Jordanland aus Artern | 28.06.2012 | 16:25  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 28.06.2012 | 18:26  
61
Gabi Schreier aus Jena | 29.06.2012 | 10:44  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 30.06.2012 | 01:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige