Wussten Sie eigentlich, was Sie am 18. Februar verpasst haben?

Jena: Stadt Jena | Kreuzgewölbe Schöngleina
Einen romantischen Abend im Kreuzgewölbe Schöngleina mit 'TATTOO YOU', das sind Nancy Hertig und Mick Szutor.
Beide Künstler interpretierten überzeugend ihre Leidenschaft zur Musik. Zusammen mit dem Publikum wurde der Abend zu einer musikalischen Zeitreise.
Auf den Zwischenstops von einer Zeit zur anderen erlebten wir Melodien und Gesang die wir schon früher mal von Melissa Etheridge, Tina Dico, Jonny Cash, U2, Ike & Tina Turner, The Rolling Stones, Amy Winehouse, David Bowie und vielen anderen gehört haben. Besonders überzeugte Nancy mit ihrer kraftvollen und ausdruckstarken Stimme.

Mehr Fotos gibt es auf ainfo.de.

TIPP: am Sonnabend den 2. 3. sind die beiden wieder mit von der Partie im Kreuzgewölbe.



Hier ein paar Kostproben der beiden Musiker:






Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 19.02.2012 | 19:51  
3.878
Karin Jordanland aus Artern | 19.02.2012 | 20:43  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 19.02.2012 | 23:22  
5.256
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 25.02.2012 | 13:30  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 25.02.2012 | 22:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige