Wussten Sie eigentlich, was Sie am 26. Oktober verpasst haben?

Jena: Stadt | Schöngleina: Kreuzgewölbe

STRÖMKARLEN - Songs from the North
Ein klasse Konzert mit der deutsch-schwedischen Gruppe Strömkarlen.
Strömkarlen…ist der Name eines Wassergeistes, der in den Flüssen Schwedens wohnt und mit den bezaubernden Klängen seiner Fiedel unbedarfte Wanderer in die Fluten lockt. Übrigens ist der Wassergeist ein naher Verwanter der Loreley, die ebenfalls durch ihren Gesang den Tod der Rheinschiffer billigend in Kauf nahm. Ganz ähnlich unwiderstehlich zieht die Musik des gleichnamigen deutsch-schwedischen Trios in den Bann und entführt in die Weiten des europäischen Nordens.
Mit Geige, Gitarre, Kontrabass, Bodhrán und Tin Whistle, vor allem aber mit ihren Stimmen brachten Christina Lutter, Stefan Johansson und Guido Richarts ihre eigenen Versionen traditioneller und populärer Weisen aus Skandinavien und Irland zu Gehör.
Das Publikum war begeistert und so reihte sich eine Zugabe an die andere.
Alles in allem ein gelungerner Abend.
Auch konnten die Gäste die Dauerausstellungen von Skulpturen aus Sandstein und Gemälden von Immanuel Kraus bewundern und sogar käuflich erwerben.

Hier noch zwei Kostproben:





und






Noch ein paar mehr Fotos gibt es auf ainfo.de.
3
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige