2,0 für die Berufsberatung - Kunden verteilen Noten an Berufsberater

Nicht nur Schüler, sondern auch die Berufsberater der Agentur für Arbeit bekommen Noten. Im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit befragt ein externes Dienstleistungsunternehmen quartalsweise Jugendliche telefonisch zu ihren Erfahrungen mit der Berufsberatung. Bei der letzten Befragung Ende Dezember 2010 wurde das Dienstleistungsangebot der Berufsberatung im Bezirk der Agentur für Arbeit Jena insgesamt mit der Note 2,0 bewertet. Die Berufsberater selbst erhielten sogar die Note 1,7.

„Diese Bewertungen verdeutlichen, dass die Berufsberatung gerade mit Blick auf die zunehmende Komplexität im Ausbildungs- und Studienbereich hilfreiche Orientierung gibt“, fasst Dr. Ulrich Gawellek, Vorsitzender der Agentur für Arbeit Jena, die Befragungsergebnisse zusammen.

92 Prozent der Jugendlichen erklärten, dass ihnen ein persönlicher Bera-tungstermin wichtig ist. Diesen nutzen sie insbesondere, um sich einen Überblick über die Berufe, die schulischen Ausbildungen und die Studien-möglichkeiten zu verschaffen. So besprechen sie mit ihrem Berufsberater, welche Berufe für sie in Frage kommen. Die Informationen und Lösungswege, die vom Berufsberater aufgezeigt werden, schätzen die Jugendlichen als wichtig und hilfreich ein. Als weiterer Punkt wurde die Vermittlung von Ausbildungsstellen genannt.

Das Beratungsgespräch bewerten die Jugendlichen durchweg positiv. 91 Prozent der Befragten würden die Berufsberatung auch guten Freunden weiterempfehlen. Ihnen war dabei wichtig, dass der Berufsberater sich fachlich auskannte, sie Möglichkeiten hatten, ihre Fragen zu stellen, und dass im Gespräch auf eigene Wünsche und Vorstellungen eingegangen wurde. Auch das Herausarbeiten von individuellen Stärken und Schwächen gibt den Jugendlichen eine gute Orientierung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige