Bag to paradise! - ein neues Produkt aus der Stoyschule Jena

"Bag to paradise!" ist in den Farben Grau, Marine und Schwarz erhältlich.
Jena: Stoyschule |

Traditionell verkaufen die Fachschüler der Stoyschule Jena im November/Dezember ein selbstentwickeltes Produkt und spenden eine vierstellige Summe für eine gute Sache.

Bag to paradise! - Verkaufsstart des neuen Produktes der MIP

„Bag to paradise!“ heißt das neue Produkt der Schülerfirma Marketing im Paradies S-GmbH (MIP). Die künftigen Betriebswirte, die an der Karl-Volkmar-Stoy-Schule mit dem Schwerpunkt Absatzwirtschaft/Marketing weitergebildet werden, bringen in diesem Jahr eine Stofftasche aus 100 Prozent Baumwolle mit der Skyline Jenas auf den Markt. Der Beutel verfügt über eine Innentasche, einen Druckknopf und verstellbare Henkel. Das Wortspiel „Bag to paradise!“ zeigt die Verbundenheit mit der Stadt Jena und dem Park „Paradies“ in der Nähe der Schule. Außerdem sollte bewusst ein nachhaltiges Produkt auf dem Markt gebracht werden, das sich abhebt von billigen Wegwerfprodukten aus umweltschädlichen Materialien. Aktuell stellen die Fachschüler ihr selbst entwickeltes Produkt bei regionalen Unternehmen vor. Die Resonanz war bisher äußerst positiv und die Schülerfirma MIP konnte erste Bestellungen entgegennehmen. Der offizielle Verkaufsstart findet am 1. und 2. November 2014 im Rahmen der Kreativarena in der POM Arena statt. Weitere Verkaufsaktionen sind in der Sparkasse Jena-Saale-Holzland und im Globus-Markt Isserstedt geplant. Des Weiteren sind die Bags demnächst bei der Tourist-Information Jena erhältlich. Mehrere Verkaufsaktionen werden in den nächsten Wochen in der Stoyschule in den Pausen stattfinden. Mit Hilfe dieses Projektes werden Unterrichtsinhalte in der Fachschulausbildung praxisnah vermittelt, die Fachschüler werden auf eine Selbstständigkeit oder eine Position im mittleren Management vorbereitet und gleichzeitig wird soziales Engagement gefördert, denn die Schülerfirma MIP freut sich besonders darauf, den Erlös aus dem limitierten Verkauf an einen gemeinnützigen Verein zu spenden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige