Fachschüler der Stoyschule übergeben Spende an Tierheim

Fachschülerinnen und Klassenlehrerin übergeben den Scheck an die Mitarbeiterin des Eisenberger Tierheims.
Jena: Stoyschule | Die künftigen Betriebwirte der Stoyschule Jena berichten:
"Am 4. Juli 2013, organisierten wir – die Fachschüler der FS12 der Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena – einen Kuchen- und Schlemmerbasar. Anlass hierfür war ein früherer Besuch im Tierheim Eisenberg, bei dem wir einmal hinter die Kulissen schauen durften. Unsere Klasse war von diesem Besuch so begeistert, dass wir gemeinsam beschlossen, das Tierheim mit einer Spende zu unterstützen. In den Räumen der Schülerfirma wurden deshalb mitgebrachte Kuchen und Pizzen geschnitten, drapiert, dekoriert und Kaffee gekocht. Am Ende des Tages konnten wir eine positive Bilanz ziehen. Unsere Leckereien wurden bis auf wenige Stücke Kuchen verkauft und auch die Einnahmen übertrafen unsere Erwartungen. 210,33 Euro kamen während unseres Basars in den Spendendosen zusammen – sei es durch den Verkauf unserer Köstlichkeiten oder durch freiwillige Spenden. Damit die Spende schnell beim Empfänger ankommt, besuchten wir am 9. Juli das Tierheim Eisenberg. Mit großer Freude nahm eine Mitarbeiterin unser gesammeltes Geld entgegen und bedankte sich für die tolle Idee und deren Umsetzung. Wir hoffen, dass sich zukünftig auch andere an unserem guten Beispiel orientieren und gemeinnützige Zwecke unterstützen."
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige