Jugendrallye der Verkehrswacht Jena e.V.

Jena: Stoyschule | Kerstin Berger, Schülerin der Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena und Auszubildende zur Automobilkauffrau bei Autohaus Fischer, belegte nebst Beifahrer Kurt Hierholzer am 16. Oktober 2013 den ersten Platz bei der Jugendrallye der Kreisverkehrswacht Jena. Die Sieger freuten sich über einen Pokal sowie über je einen Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining im Wert von 150 Euro. Platz 2 ging an das Team von K&B. Auf den dritten Rang platzierte sich das Team von ASI. In diesem Jahr waren sechs Autos am Start, nachdem ein Team wegen erheblicher technischer Mängel am PKW nicht starten durfte. Annett Marbach, Vorsitzende der Jenaer Verkehrswacht, war begeistert von der diesjährigen Jugendrallye und wünscht sich für das nächste Jahr ein noch größeres Starterfeld.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige