"Leider bekomme ich das nicht hin"

Die Enkeltochter ist 7 Jahre alt, hat lange strohblonde Haare, blaue Augen und ist natürlich Opa`s Prinzesschen.
Das geliebte Enkelchen spielt Puppenfrisör und Opa muss der geschickten Frisöse zuschauen, abwarten und dann selbstredend die neue Frisur der Lieblingspuppe bezahlen.
Der gestresste Opa fragt die junge Frisöse, ob manchmal auch ihre schönen Haare geschnitten werden.
"Ja, aber immer nur die Spitzen, ich möchte eigentlich, dass meine Haare bis zum Po wachsen sollen" - war die Antwort aus der königlichen Frisörstube.
Das konnte sich Opa gut vorstellen und er bestätigte, dass auch ihm dies sehr gefallen würde.
Mit enttäuschtem Blick räumte die perfekte Frisöse ein:
"Leider bekomme ich das nicht hin".
Opa wollte Mut machen und sagte: "Wer in der ersten Klasse schon so gut lesen, schreiben und rechnen gelernt hat, der bekommt doch alles hin".

Ein bedauerlicher und zugleich sehr trauriger Kindermund:

"Eigentlich schon, aber bei mir wächst mein Rücken leider immer wieder schneller als meine Haare".

"Was gibt es denn da zu lachen" fragte die erstaunte Frisöse - Opa allerdings musste mit herzhaftem und anhaltendem Lachen erst einmal die Frisörstube verlassen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
3.878
Karin Jordanland aus Artern | 23.08.2012 | 20:57  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 23.08.2012 | 21:50  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 23.08.2012 | 23:20  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 24.08.2012 | 04:38  
1.048
Regina Kleiber aus Sondershausen | 27.08.2012 | 01:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige