Nicht immer sind "Großpackungen" teurer als kleine!

Ein Fall für Verbraucherschützer:
Kleinpackung Lorbeerblätter ist 500% teurer.

Die 100g Packung gibt es für 2,39 Euro.
Demnach sollte die 15g Packung zwischen 0,36 und 0,39 Euro kosten.
Weit gefehlt, hier werden mal schnell 500% draufgeschlagen um für 15g Lorbeerblätter 1,79 Euro zu kassieren!
Woher kommt dieser Preis???
Wahrscheinlich, weil die anderen Gewürze in dieser Packungsgröße alle 1,79 Euro kosten. Daneben würde sich ein gerechtfertigter Preis von 0,39 Euro nicht gut ausnehmen.

Liebe Verbraucher, wehret euch den Anfängen. Nur wenn sich jeder beschwert, kann etwas erreicht werden!

Gesehen bei: Kaufland Jena (Milchhof).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
10 Kommentare
626
Andreas Stricker aus Erfurt | 11.06.2011 | 21:35  
27
Gottfried Albert aus Jena | 13.06.2011 | 10:26  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 16.06.2011 | 00:53  
13.095
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 01.07.2011 | 14:56  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 01.07.2011 | 15:06  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 02.07.2011 | 01:20  
626
Andreas Stricker aus Erfurt | 02.07.2011 | 07:12  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 02.07.2011 | 22:28  
13.095
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 06.07.2011 | 20:54  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 07.07.2011 | 01:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige