Organspende

Vor einigen Wochen bekam ich von meiner Krankenkase einen Brief in dem sich ein Organspenderausweis befand. Nach tagelangen Überlegungen entschloss ich mich diesen Ausweis auszufüllen und ihn bei meinen anderen Dokumenten ( die ich immer bei mir trage) einen festen Platz zu geben. Bevor ich diesen Entschluss faßte ging mir nur ein Gedanke im Kopf herum! Wird mir auch zu 100% geholfen sollte ich einmal schwer verletzt auf dem OPTisch liegen ? Oder braucht ein anderer Mensch mein Organ das i h m das Leben rettet und mich in den Himmel fahren lässt? Ich denke es war ein unbegründeter und verletzender Gedanke: Mein Vertrauen zu den Ärzten ist doch viel größer als meine Bedenken! I c h bitte alle Menschen! S P E N D E T !!! Was mir noch sehr am Herzen liegt! Es kann einem doch total egal sein was und w e r nach dem unausweichlichem Tod die Organe erhält. Hauptsache man hat in seinem Leben die richtige Entscheidung getroffen. S o w i e i c h !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige