Tschechische Praktikanten in Jenaer Unternehmen

Jena: Stoyschule | Heraus mit der Sprache!

In der Zeit vom 8. bis 28. September 2013 sind 19 Schülerinnen und Schüler der Fachmittelschule für Handel, angewandte Kunst und Design aus Plzeň zu Gast in Jena. Die Gruppe kommt auf Einladung der Karl-Volkmar-Stoy-Schule, mit der die tschechische Berufsschule eine langjährige Schulpartnerschaft verbindet, nach Thüringen. Die Jugendlichen absolvieren derzeit ein dreiwöchiges Praktikum in ausgewählten Unternehmen, die den europäischen Gedanken des lebenslangen Lernens unterstützen. Diese fördern und fordern die Praktikanten, sich unter dem Motto „Heraus mit der Sprache!“ in den beruflichen Alltag deutscher Firmen einzubringen. Der Aufenthalt in Jena ist zusätzlich zur kaufmännischen bzw. kreativen Tätigkeit auch durch kulturelle Höhepunkte gekennzeichnet. Die Gruppe wird neben einer Stadtführung unter dem Motto: “Henry van de Velde und die Bauhauskünstler von Jena“ auch in Weimar und Erfurt auf der Suche nach kulturhistorischen Bauwerken sein.

Für die Bereitschaft zur Aufnahme von Schülerinnen und Schülern geht ein besonderer Dank an folgende Unternehmen aus Jena und Umgebung:

Globus SB-Warenhaus Isserstedt GmbH & Co. KG
Internationaler Bund GmbH, Bildungszentrum Jena
JenaKultur
JKJ Juniorenkaufleute Jena e. V.
Kirscht Fahrrad exklusiv
SinnLeffers Jena
Jenaer Universitäts-Buchhandlung Thalia
Maklerbüro Gerd Habersang
ÜAG gGmbH Jena
jenawohnen GmbH
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige