VW-Erlkönig gesichtet

Jena: Stadt | Der Fahrer des VW hat wohl vorschriftswidrig gehandelt. Während seiner gesetzlichen Ruhezeit hat er vergessen sein Fahrzeug gegen fremde Blicke mit Planen abzudecken.

So gelang es mir die ersten Originalbilder des VW-Erlkönigs festzuhalten.
Das Fahrzeug ist ganz auf 'Öko' ausgerichtet: wie z.B. der sonnengereifte Kraftstofftank auf dem begrünten Dach. Auch ein kleiner Schaden am Kotflügel wurde mit Bio-Lehm haltbar repariert. Ob das Maskottchen an der Abschleppöse ein Elch war, ließ sich nicht eindeutig feststellen. Besondere Aufmerksamkeit verlangte auch die Motorhaube - rechts und links in leichten Rosttönen gehalten konnte man die Mittelpartie als Schreibfläche wie z.B. für den Einkaufszettel verwenden.

Ein durchaus rundherum durchgestyltes Modell - VW mach weiter so!
2
8
4
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 25.08.2012 | 09:49  
13.095
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 25.08.2012 | 15:58  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 26.08.2012 | 17:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige