Unwetter: Jenaer Westbahnhofstraße geflutet

Jena: Westbahnhofstraße | Innerhalb von Minuten wurde am heutigen Freitagmittag die Westbahnhofstraße in Jena zum Fluss. Der Verkehr, auf der wegen Bauarbeiten halbseitig gesperrten Straße, kam wegen des Unwetters komplett zum erliegen.

Bei heftigen Regenschauern sind die unterirdischen Abwässerkanäle oft schnell überlastet. So suchte sich auch dieses Mal das Wasser überirdisch auf der steil abfallenden Straße seinen Weg ins Jenaer Zentrum.

Aus den Gullideckeln schossen Fontänen. Die Strömung und Wassertiefe reichte vorübergehend aus, um eine Sperrrholzplatte zu lösen und die Straße entlang zu treiben. Die Platte diente vermutlich als Fußgängersteg, den die Bauarbeiter angelegt hatten.

Nach 15 Minuten war der Spuk vorbei und das Wasser abgeflossen.

Hier noch ein paar bewegte Bilder:

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
10 Kommentare
3.944
Karin Jordanland aus Artern | 06.07.2012 | 13:24  
5.374
Joachim Kerst aus Erfurt | 06.07.2012 | 15:30  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 06.07.2012 | 15:42  
5.756
Gunter Linke aus Saalfeld | 06.07.2012 | 17:51  
145
D D aus Jena | 06.07.2012 | 17:52  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 06.07.2012 | 22:32  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 06.07.2012 | 22:42  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 07.07.2012 | 00:43  
13.539
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 07.07.2012 | 13:28  
7.532
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 07.07.2012 | 13:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige