Ampelwahnsinn in Jena

Wider besseres Wissen soll nun doch die Ampel in Winzerla/Rudolfstädterstr. gebaut werden.Man hats ja,sind ja bloß Steuergelder.Man kann sich den Vergleich mit einen trotzigen Kind nicht verkneifen das seinen Willen nicht bekommt.Jena sollte lieber mal daran arbeiten seine bestehenden Ampeln zu optimieren(Grüne Welle).Vieleicht erhält ja auch Jemand Boni von Ampelhersteller???.Es ist übrigens ein Irrtum,daß sehr viele Ampeln ein Flutlicht ersetzen.Außerdem werden sich die Jüngelchen von Rüstungskonzern Jenoptik ärgern,wenn ihre Blitzer durch die neue Ampel nicht mehr den erwünschten Profit bringen. Hab da noch ein Vorschlag für eine weitere Ampel und zwar auf der noch nie genutzten Straße Im Gewerbegebiet Zöllnitz.Der Bedarf lässt sicher schön rechnen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.095
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 28.04.2015 | 20:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige