Brömel in Beirat des Bundesbildungsministeriums berufen

Jena: Stoyschule | Der Jenaer Studiendirektor Richard Brömel (53) wurde am 8. Januar 2013 in den Beirat für Ausbildungsförderung beim Bundesministerium für Bildung und Forschung berufen. Der Schulleiter der Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena wurde vom Bundesrat für dieses Ehrenamt vorgeschlagen und wird als Experte für Berufliche Bildung in den nächsten vier Jahren im Beirat tätig sein. Der Diplomlehrer für Mathematik und Physik arbeitete vor seiner Ernennung als Schulleiter langjährig als Berufsschullehrer und Abteilungsleiter am Berufsbildenden Schulzentrum Jena-Göschwitz und war in der Vergangenheit auch schon beim Staatlichen Schulamt und beim Thüringer Kultusministerium tätig.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige