Das hausgemachte Ampelchaos in Jena...

Jena: Ampelchaos |
Wo: Kreuzung Naumburger Str. / Rautal (Nähe Kaufland)

Fakten:
Seitdem die Straßenbahnhaltestelle Löbstedt mit einer Ampelanlage ausgerüstet wurde, stimmt an der Kreuzung nichts mehr. Waren die Techniker nicht in der Lage die Ampeln so zu koordinieren, dass wenn eine Straßenbahn kommt, die Kreuzung voll gesperrt wird? Nein - hier bekommt jetzt erstmal die Ampel Rautal/Am Steinbach GRÜN!

Folge: die Straßenbahn muss anhalten (obwohl sie ja eigentlich durchfahren sollte!) Auf Grund der vorhandenen Steigung hat die Bahn bei entsprechendem Wetter zusätzlich noch mit Anfahrproblemen zu kämpfen.

Wenn, wie heute geschehen, vom Rautal noch ein LKW mit Überlänge links abbiegen will ist das CHAOS vorprogrammiert!

Nicht auszudenken, wenn jetzt in dieses Chaos noch ein Fahrzeug (Rettungswagen) mit Sondersignal gekommen wäre!

Liebe Stadtverwaltung, Ref. Verkehrstechnik, lässt sich die Ampelschaltung wirklich nicht koordinieren? In Kraftfahrerkreisen wird Jena sowieso als die Stadt mit der am besten funktionierenden ROTEN-Welle gehandelt.

Noch ein Tipp: Selbst wenn für die Straßenbahn das Lichtsignal auf "Fahrt" steht, könnte man ohne Gefahr mit einem GRÜNEN Pfeil von der Naumburger Str. jeweils nach rechts abbiegen. Ist vielleicht mal eine Überlegung Wert, oder?
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 10.06.2011 | 03:45  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 10.06.2011 | 22:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige