Erklärung

Jena: Stadt Jena | Deutschland: Überall  
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland,

hiermit erkläre ich besten Wissens und Gewissens, dass ich meinen Kindern zur Hochzeit ein Geldgeschenk gemacht habe.

Vielleicht hätte ich diese Tatsache schon gleich bei der Hochzeit bekanntgeben sollen, ich sehe ein, dass das ein schwerwiegender Fehler war und möchte mich dafür bei den Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland vielmals entschuldigen.
Ich werde wegen dieser Affäre trotzdem bis zum Erreichen des Rentenalters arbeiten und mich deswegen nicht in den vorzeitigen Ruhestand versetzen lassen.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen ein besinnliches Weihn8sfest und einen guten Start im neuen Jahr.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
19 Kommentare
5.773
Petra Seidel aus Weimar | 23.12.2011 | 19:08  
5.754
Gunter Linke aus Saalfeld | 23.12.2011 | 19:09  
2.254
Ulf Wirrbach aus Gotha | 23.12.2011 | 20:11  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 23.12.2011 | 20:14  
3.811
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 23.12.2011 | 22:09  
12.947
Renate Jung aus Erfurt | 23.12.2011 | 22:30  
529
Dieter Pemsel aus Weimar | 24.12.2011 | 08:37  
13.537
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 24.12.2011 | 13:51  
5.773
Petra Seidel aus Weimar | 24.12.2011 | 14:25  
Axel Heyder aus Erfurt | 30.12.2011 | 10:02  
22
Gerhard Möller aus Gotha | 12.01.2012 | 15:59  
12.947
Renate Jung aus Erfurt | 14.01.2012 | 15:25  
22
Gerhard Möller aus Gotha | 14.01.2012 | 15:37  
14.003
Uwe Zerbst aus Gotha | 14.01.2012 | 19:25  
189
Winja Versin aus Jena | 17.01.2012 | 01:02  
13.537
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 17.01.2012 | 21:40  
12.947
Renate Jung aus Erfurt | 18.01.2012 | 17:10  
3.290
Tobias Schindegger aus Gotha | 19.01.2012 | 11:41  
12.947
Renate Jung aus Erfurt | 19.01.2012 | 23:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige