Jugend mit Perspektive - Regionaler Workshop mit konkreten Ergebnissen

Wann? 22.05.2012

Wo? Stoyschule, Paradiesstraße 5, 07743 Jena DE
Jena: Stoyschule | In vielen ostdeutschen Regionen haben sich die Chancen auf Ausbildung und Arbeit für junge Menschen verbessert. Gründe liegen hierfür einerseits in der Entwicklung des Arbeitsmarkts und andererseits an den positiven Seiten des demografischen Wandels. Was macht aber eine Region wie Jena für Jugendliche attraktiv? Was wünschen sich Unternehmen von unseren Schulabgängern? Was leistet Schule für eine optimale Berufsorientierung? Diese Aspekte wurden am 22. Mai 2012 in einem regionalen Workshop, u.a. veranstaltet durch das nexus-Institut Berlin, in der Imaginata hinterfragt. Teilgenommen haben Jenaer Firmen, die HWK für Ostthüringen, die IHK, soziale Einrichtungen und Schüler von Gymnasien und Berufsbildenden Schulen. Die Karl-Volkmar-Stoy-Schule wurde vertreten durch drei SchülerInnen der Klasse BFS 11, Michael Blümler, Nancy Meinhardt und Bastian Ketscher, sowie durch die Schulsozialarbeiterin, Marlen Kellermann. Anders als bei gewöhnlichen Ausbildungsmessen wurde bei diesem Workshop Wert darauf gelegt, dass Unternehmen und Jugend auf Augenhöhe in einem Dialog gegenübertreten. Erreicht wurde dies durch Mittel wie „Speed-Dating“ oder dem „World-Cafe“. Zudem konnten an diesem Tag auch Kontakte für das spätere Berufsleben geknüpft werden. Durch zahlreiche Gespräche gelang es einem Schüler, eine mündliche Zusage für ein vierwöchiges Praktikum zu bekommen bzw. wurde eine Teilnehmerin zum Vorstellungsgespräch für eine Berufsausbildung eingeladen. Hinsichtlich einer besseren Berufsorientierung an Schulen entstand eine neue Kooperation mit der IHK Gera. Die Ergebnisse des Tages wurden am Schluss zusammengefasst und werden im Sommer in einer Broschüre erscheinen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige