Kleinkind-Sorgen im Jenaer Stadtrat

Haben Sie auch Probleme, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, weil Ihre kleinen Kinder Ihnen im Wege stehen? Hier will eine Initiative der Bündnisgrünen zur bevorstehenden Ratstagung am 26. Oktober Abhilfe ermöglichen. Die grünen Fraktionäre schlagen eine durchgreifende Lösung vor: Daueraufenthalt in Jenaer Kindergärten, einschließlich Übernachtung und Wochenendbetreuung.
Somit können Sie rund um die Uhr, tags und nachts, den flexiblen Arbeitsanforderungen vieler Unternehmen und Institute der Lichtstadt ungestört nachkommen. Falls Sie keine Arbeitsstelle innehaben, bewerben Sie sich doch als Tagesmutter mit Nachtschichtzuschlag! Auch das hat die grüne Ratsanfrage im Blick. Die anhaltend steigenden Geburtenzahlen versprechen einen Vollzeitjob.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 25.10.2011 | 23:38  
450
Konrad Wendt aus Jena | 03.11.2011 | 21:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige