"Ursachen und Folgen des Klimawandels" - "Peace Please!" im Kassablanca Jena

Wann? 07.03.2013 19:30 Uhr

Wo? Kassablanca, Felsenkellerstraße 13A, 07745 Jena DE
Jena: Kassablanca | ATTAC Jena und Kassablanca Jena laden in der Reihe "Peace Please!" ein zu Vortrag und Diskussion

"Ursachen und Folgen des Klimawandels"

Zu Gast: Carl-Friedrich Schleußner

Das Thema “Klimawandel“ begegnet uns heute beinahe täglich. Dabei stehen in unseren Breiten noch nicht unbedingt dessen meteorologische Auswirkungen im Vordergrund, sondern eher die mediale Allgegenwärtigkeit.
Doch die Massenmedien, eingeschlossen die sogenannten “öffentlich-rechtlichen“, stiften eher Verwirrung, anstatt ihrem Bildungsauftrag nachzukommen.

Aber die Sachlage ist eindeutig und kinderleicht erkennbar:
Fossile Ressourcen kann man nur einmal verbrennen und stehen künftigen Generationen nicht mehr zur Verfügung. Dennoch werden sie noch immer etwa zehn Mal so hoch subventioniert wie die unbegrenzt vorhandenen erneuerbaren Energien (Quelle: IEA). Auf der anderen Seite steht uns mit der Sonne ein hundertprozentig zuverlässiger und absolut wartungsfreier Fusionsreaktor zur Verfügung, dessen Energie in Form von Wind und Sonne wir nur noch einzufangen brauchen.
Einziges Problem: Das steht den veralteten Geschäftsmodellen der großen Energiekonzerne im Wege…

In einer Zeit zugespitzter Lagerbildung zwischen Wissenschaft einerseits und lobby- sowie massenmedial unterstützter Klimaskeptik andererseits ist deshalb versachlichte Information der aktuellen Situation unerläßlich.

Unser Referent gibt einen Überblick zum Stand der Forschung zu Ursachen und möglichen Folgen des Klimawandels. Das Ziel der anschließenden Diskussion könnte zum Beispiel sein, mögliche Vermeidungs- und Handlungsoptionen herauszuarbeiten.

Carl-Friedrich Schleußner, Abiturient am Jenaer Carl-Zeiss-Gymnasium 2004, hat in Jena, Cork/ Irland und Würzburg Physik studiert und ist derzeit Doktorand und Stipendiat der “Deutschen Bundesstiftung Umwelt“ am Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung. Unter anderem forscht er zum Thema “Stabilität des nordatlantischen Strömungssystems“.

Interessenten sind herzlich eingeladen!
Wann: 07. März 2013 (Do.) ab 19.30 Uhr
Einlass ab 19 Uhr - Eintritt frei
Wo: Kassablanca Jena (Felsenkellerstr. 13a, "Gleis1")

> www.kassablanca.de
> www.attac-netzwerk.de/jena

Foto: © Carl-Friedrich Schleußner (mit freundlicher Genehmigung, Direktlink)

Lesetips zur Thematik:
> Zur Kritik der ZDF-Sendung "Klimawandel - ein Glaubenskrieg? Wahrheitsfindung zwischen Wissenschaft und Ideologie"
> Die populärste Trickgrafik der Klimaskeptiker
> Video-Vorträge zum Klimawandel
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige