offline

Anja L

69
Region ist: Jena
69 Punkte | registriert seit 23.04.2014
Beiträge: 12 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Mother Hood e.V. Thüringen

Gutachten “Hebammenversorgung in Thüringen”

Anja L
Anja L | Jena | am 10.03.2016 | 13 mal gelesen

Ende März findet die nächste Runde des Runden Tischs “Geburt und Familie” (an dem keine Familien sitzen) statt. Der Runde Tisch, einberufen durch Gesundheitsministerin Heike Werner, orientiert sich in seiner Arbeit ein einem IGES-Gutachten, das seit Dezember frei verfügbar ist: Gutachten "Hebammenversorgung in Thüringen" Und hier sind die aus Elternsicht wichtigen Punkte des Gutachtens: Kurz: Für Schwangerenvorsorge,...

1 Bild

Kasseler Erklärung: Eltern fordern Reform der Geburtskultur in Deutschland

Anja L
Anja L | Jena | am 09.11.2015 | 71 mal gelesen

Die Umsetzung der Menschenrechte im Umfeld der Geburt wird in Deutschland immer weiter erschwert und vielerorts kann nicht einmal mehr eine adäquate Gesundheitsversorgung werdender und junger Mütter gewährleistet werden. In Kassel versammelten sich am Samstag, dem 10. Oktober 2015 VertreterInnen von zahlreichen Elterninitiativen und Vereinen und engagierte Einzelpersonen aus der gesamten Bundesrepublik zu einem zweiten...

1 Bild

Podiumsgespräch "Kaiserschnittraten in Thüringen"

Anja L
Anja L | Jena | am 18.09.2015 | 150 mal gelesen

Jena: Karl-Marx-Allee 7 | Jena, 18. September 2015 – Die Landesgruppe Thüringen des Vereins Mother Hood e.V. lädt am 26. September 2015 zum Podiumsgespräch zum Thema „Kaiserschnittraten in Thüringen und die Folgen für Mutter und Kind“ ein. Im Dialog zwischen Eltern, Ärzten, Hebammen, Landesregierung und Krankenkassen sollen die Hintergründe der hohen Kaiserschnittrate diskutiert werden. Außerdem soll es darum gehen Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen,...

2 Bilder

Landtagsabgeordnete Babett Pfefferlein besucht Erzählcafé 'Der Start ins Leben' in Erfurt

Anja L
Anja L | Jena | am 14.07.2015 | 283 mal gelesen

„Ich bin immer wieder erstaunt, welch hoher Redebedarf zu Themen rund um die Geburt besteht,“ fasst Organisatorin Stephanie Unger das am 1. Juli 2015 im Erfurter Familienzentrum durchgeführte Erzählcafé 'Der Start ins Leben' zusammen. Neben Frauen mit Kinderwunsch, Müttern, Groß- und Urgroßmüttern, Hebammen und Hebammenschülerinnen lauschte auch Landtagsabgeordnete Babett Pfefferlein (Bündnis 90/Die Grünen), Sprecherin...

2 Bilder

Erzählcafé "Der Start ins Leben" in Jena und Weimar

Anja L
Anja L | Jena | am 11.05.2015 | 128 mal gelesen

Am 5. Mai, dem Internationalen Hebammentag, fand im Geburtshaus Jena das Erzählcafé „Der Start ins Leben“ statt. Eingeladen hatten die Ortsgruppe des Vereins Mother Hood, einem Elternverein, der sich für den Schutz von Mutter und Kind während Schwangerschaft, Geburt und im 1. Lebensjahr einsetzt, und der Verein Geburtshaus und mehr e.V. Jena. An den Tischen in den Kursräumen saßen während dieses Nachmittags Erzählerinnen...

1 Bild

Danke Mama, dass es dir nicht egal ist, wie wir geboren werden!

Anja L
Anja L | Jena | am 08.05.2015 | 433 mal gelesen

Bonn, 08. Mai 2015 – Weit über 85.000 UnterstützerInnen haben seit dem 1. Mai die Change-Petition “Übernahme der Kosten für Hebammen unabhängig vom Geburtsort und Geburtstermin sichern!” gezeichnet. Darunter auch bekannte Persönlichkeiten wie Nena und Nina Hagen. So wandte sich die Sängerin Nena mit dem Verweis auf die aktuelle Elternprotest-Petition über die sozialen Medien an ihre Fans: “Jede schwangere Frau hat ein...

1 Bild

Geburt wird zur Privatleistung - Bundeselterninitiative “Mother Hood” lehnt Pläne der Krankenkassen ab

Anja L
Anja L | Jena | am 30.04.2015 | 113 mal gelesen

Geburt wird zur Privatleistung Bundeselterninitiative “Mother Hood” lehnt Pläne der Krankenkassen ab Bonn/Berlin: Erstmals wollen die gesetzlichen Krankenkassen aus der umfassenden Versorgung der Frauen mit Hebammenhilfe aussteigen. Dies wurde im Vorfeld der morgigen Vergütungsverhandlungen (28. April 2015) zwischen dem Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV-SV) und der Hebammenverbände (DHV und BfHD)...

1 Bild

Erzählcafé “Der Start ins Leben” am 5. Mai 2015

Anja L
Anja L | Jena | am 23.04.2015 | 53 mal gelesen

Jena: Geburtshaus Jena | Zeitzeuginnen erzählen von Schwangerschaft und Geburt Das Geburtshaus Jena und Mother Hood e.V.i.G. Jena-Weimar (ehemals Hebammenunterstützung) veranstalten am 5. Mai 2015, dem Internationalen Hebammentag, ein Erzählcafé unter dem Motto ‚Der Start ins Leben‘. Zeitzeuginnen berichten von Schwangerschaft, Geburt und Stillen heute und zu anderen Zeiten und Bedingungen. Veranstaltungsort: Geburtshaus Jena, Carl-Zeiss-Platz...

1 Bild

Netzwerk zur Gründung eines Bundesverbandes der Elterninitiativen für Geburtskultur

Anja L
Anja L | Jena | am 16.04.2015 | 105 mal gelesen

In Kassel versammelten sich am Samstag, den 11. April 2015 VertreterInnen von zahlreichen Elterninitiativen, Vereinen und engagierte Einzelpersonen aus der gesamten Bundesrepublik zu einem ersten Netzwerktreffen. Im Fokus des Treffens stand die gemeinsame Sorge, über die anhaltende Verschlechterung der Rahmenbedingungen in Schwangerenbetreuung und Geburtshilfe in Deutschland. Erhebliche Fehlentwicklungen in diesem Bereich...

2 Bilder

Die Situation der Eltern und Hebammen in Deutschland und Jena

Anja L
Anja L | Jena | am 12.03.2015 | 194 mal gelesen

Seit der Nachricht, dass der Versicherungsmarkt für Hebammen zusammenbricht, ist nun etwas über ein Jahr vergangen. Die Hebammen im Deutschen Hebammenverband DHV können sich noch bis Sommer 2016 über den DHV versichern, die Prämie für freiberuflich in der Geburtshilfe tätige Hebammen steigt von derzeit 5.091 Euro auf 6.274 Euro im Jahr. Hebammen im kleineren Berufsverband BfHD stehen schon ab Juli 2015 ohne...

1 Bild

Sammelklage auf Wahlfreiheit („Hebammenproblem“) – Mithilfe erbeten

Anja L
Anja L | Jena | am 03.06.2014 | 691 mal gelesen

Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen Frauen, die - keine Hebamme gefunden haben (Wochenbettbetreuung, Geburt, …) - eine Rechtsschutzversicherung besitzen - bereit sind, mit uns zu klagen. Die Strategie der Regierung scheint im Hinhalten und Aussitzen des Hebammenproblems zu bestehen. Wir Eltern haben nun genug reagiert und demonstriert, es ist jetzt Zeit, aktiv unsere Rechte...

1 Bild

Aktionsfest zum Internationalen Hebammentag in Jena am 05. Mai 2014

Anja L
Anja L | Jena | am 23.04.2014 | 455 mal gelesen

Jena: Faulloch | Am 05. Mai 2014 findet von 12 Uhr bis 18 Uhr am Faulloch am Johannistor ein Aktionsfest zum Internationalen Hebammentag statt. Jenas Hebammen der Universitätsklinik, die freiberuflichen Hebammen des Geburtshauses Jena, die Hebammenschülerinnen der SBBS für Gesundheit und Soziales Jena sowie die Jenaer Regionalgruppe der Elterninitiative „Hebammen-Unterstuetzung.de“ veranstalten gemeinsam ein Familienfest um Hebammen und ihre...

Anzeige
Anzeige
Anzeige