offline

Kerstin Wuthenow

Kerstin Wuthenow
47
Region ist: Jena
47 Punkte | registriert seit 13.05.2011
Beiträge: 6 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
2 Bilder

Kastrationen von Freigängerkatzen mindern Tierleid

Kerstin Wuthenow
Kerstin Wuthenow | Jena | am 07.03.2012 | 236 mal gelesen

Herrenlose „Streunerkatzen“ sind verwilderte Hauskatzen, die in Folge unkontrollierter Fortpflanzung und mangelndem Futterangebot erheblichen Leiden ausgesetzt sind. Tag für Tag müssen sie mühsam ihr Futter erkämpfen und werden bei Krankheiten nicht tierärztlich versorgt. Wenn sie nicht frühzeitig an einer Krankheit sterben, so werden sie Opfer des Straßenverkehrs oder der Jäger. Jede geschlechtsreife Katze, die frei...

1 Bild

Toller Erfolg: „8hours“-Aktion erreicht über eine Million Unterschriften

Kerstin Wuthenow
Kerstin Wuthenow | Jena | am 06.01.2012 | 266 mal gelesen

Die von der Tierschutzorganisation Animals‘ Angels (www.animals-angels.de) und dem dänischen Mitglied des Europäischen Parlaments (MdEP) Dan Jørgensen initiierte, europaweite Kampagne zur Begrenzung von Lebendtiertransporten auf maximal 8 Stunden endete erfolgreich. Bis zum 5. Januar 2012 haben über 1.028.000 Bürger aus Europa die Petition (www.8hours.eu) unterzeichnet und somit den Tieren eine gewaltige Stimme gegeben....

Tiere auf dem Wunschzettel – oft kein Happy End!

Kerstin Wuthenow
Kerstin Wuthenow | Jena | am 12.12.2011 | 362 mal gelesen

In diesen Tagen werden die letzten Wunschzettel ausgetauscht, jeder macht sich Gedanken über Weihnachtsgeschenke und nicht selten fällt die Wahl auf ein Haustier. Der Tierschutzverein Jena appelliert an die Vernunft, nicht unüberlegt ein Tier anzuschaffen, sondern sich zuvor gründlich über die Bedürfnisse der Tiere zu informieren und die mit der Tierhaltung verbundene, jahrelange Verantwortung zu bedenken. Häufig lässt...

9 Bilder

Zirkus - Großes Leid für Wildtiere 3

Kerstin Wuthenow
Kerstin Wuthenow | Jena | am 04.07.2011 | 509 mal gelesen

Schlägt der Zirkus in der Stadt seine Zelte auf, sind Groß und Klein fasziniert von der bunten und spannenden Zauberwelt der Manege. Doch was für die Menschen amüsant ist, bedeutet für die Tiere meist ein verborgenes, lebenslanges Leid. Sie werden ihrer Freiheit, Selbstbestimmung und ihrer Würde beraubt. Natürliche Bedürfnisse und Verhaltensweisen (Bewegungs- und Territorialverhalten, Sozial- und Komfortverhalten, Spiel- und...

5 Bilder

Erfolgreicher Infostand gegen Langstrecken-Tiertransporte

Kerstin Wuthenow
Kerstin Wuthenow | Jena | am 10.06.2011 | 480 mal gelesen

Am vergangenen Montag führte der Tierschutzverein Jena einen Informationsstand im Stadtzentrum durch, der der „8hours“-Kampagne der „Animals‘ Angels“ gewidmet war. Zahlreiche Bürger wurden darauf aufmerksam gemacht, welches Leid Langstreckentransporte für die Tiere bedeuten. Die Resonanz der Bevölkerung war erfreulich: In nur wenigen Stunden konnten 420 Unterschriften gesammelt werden. Darüber hinaus wurden viele Gespräche...

3 Bilder

"8hours" - Kampagne gegen Langstrecken-Tiertransporte 9

Kerstin Wuthenow
Kerstin Wuthenow | Jena | am 17.05.2011 | 1174 mal gelesen

Die grausamen Zustände in Mastanlagen und Schlachthöfen bleiben dem Auge des Verbrauchers weitestgehend verwehrt und nur selten wirft man einen aufmerksamen Blick auf die Tiertransporter, die einem auf den Straßen begegnen - für die Tiere bedeuten die Transporte jedoch oft großes Leid. Pferde brechen erschöpft zusammen, Rinder verletzten sich, Schafe verdursten, Schweine sterben an Hitze oder Kälte, Hühner werden zerdrückt......

Anzeige
Anzeige
Anzeige