offline

Lutz Granert

27
Region ist: Jena
27 Punkte | registriert seit 05.05.2011
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 4 Gefolgt von: 2
freier Mitarbeiter Allgemeiner Anzeiger (Lokalredaktion Jena)
2 Bilder

Die üppigen Zeiten sind zuende

Lutz Granert
Lutz Granert | Jena | am 09.12.2015 | 118 mal gelesen

Jena: Wenigenjena | Rosa Maria Haschke (CDU), Ortsteilbürgermeisterin von Wenigenjena und Mitglied des Stadrates, über den gesicherten Erhalt des Naturdenkmals Jenzig-Fuß, aktuelle Bauprojekte und die große Solidarität der Bürger des Stadtteils im Umgang mit Flüchtlingen. Schauen wir zunächst einmal auf 2015 zurück: Gibt es ein Bauprojekt, über dessen Ende Sie erleichtert sind? Es gibt mit dem Burgweg ein Großbauprojekt, welches uns über...

1 Bild

Eintauchen in kurze Filme

Lutz Granert
Lutz Granert | Jena | am 22.04.2014 | 173 mal gelesen

Jena: Volksbad | 15 Jahre ist es inzwischen alt, das Jenaer Kurzfilmfestival "cellu l'art", das zum großen Teil von Studenten der Friedrich-Schiller-Universität Jena organisiert wird. Zum kleinen Jubiläum wird es dieses Jahr neben einem internationalen Wett­bewerb, in dem 38 Kurzfilme aus 13 Ländern um die Preise als bester Film, beste filmische Spezialform und den Preis der Jugendjury konkurrieren, auch diverse Sonderprogramme geben. Neben...

3 Bilder

Prunkstück im Herzen von Jena

Lutz Granert
Lutz Granert | Jena | am 16.04.2014 | 456 mal gelesen

Jena: Markt | Der Gebäudekomplex „Sonnenhof“ verbindet Geschichte mit moderner Architektur. Ein Einblick in Konzepte und 3 Jahre Baugeschichte. Die Ausmaße sind gewaltig: 10 000 Kubikmeter Beton und 1280 Tonnen Stahl wurden verbaut, 58 000 Meter Starkstromkabel und 13 000 Meter Datenkabel verlegt - und das alles für einen Gebäudekomplex. Die Rede ist von einem von Jenas innovativsten Bauprojekten: dem "Sonnenhof" bzw. dem "Haus zur...

1 Bild

Musikgeschichte auf 60 Quadratmetern

Lutz Granert
Lutz Granert | Jena | am 16.02.2014 | 344 mal gelesen

Plattenladen „Mr. Music“ von Johann Mitterbauer feiert 20-jähriges Geschäfts-Jubiläum 35 Jahre sind eine lange Zeit in der Musikbranche. Johann Mitterbauer (rechts mit Verkäuferin Antje Lißner) hat sie jedoch gut gemeistert, vielleicht, weil er nie selbst auf der Bühne stand. 1975 bekam er von seinen Eltern einen Plattenspieler geschenkt und dazu auch seine erste LP: „Strung Up“ von „Sweet“. Damals war er 11 Jahre alt und...

Anzeige
Anzeige
Anzeige