Jena: Ratgeber

1 Bild

Fast 30 Experten beim 12. Thüringer Krebskongress in Jena vor Ort

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 10.06.2017 | 95 mal gelesen

Jena: Am Klinikum | Die Thüringer Krebsgesellschaft und das Universitäts-Tumor-Centrum Jena laden an diesem Wochenende unter dem Motto „Innovation, Integration, Information“ zum 12. Thüringer Krebskongress ein. Am Sonntag, den 11. Juni ist ein Bevölkerungstag im Uniklinikum geplant. Krebsexperten informieren an diesem Tag Erkrankte sowie Angehörige und werden zugleich für Prävention und Vorsorge. Auf meinAnzeiger.de fassen wir die wichtigsten...

Patientenforum im Rahmen des 12. Thüringer Krebskongresses für Krebspatienten, Angehörige und Interessierte

Svetlana Scherübl
Svetlana Scherübl | Jena | am 29.05.2017 | 11 mal gelesen

Jena: Universitätsklinikum | Was: Patientenforum im Rahmen des 12. Thüringer Krebskongresses für Betroffene, Angehörige und Interessierte Krebs in Thüringen – gleiche Chancen für jeden Veranstalter: Thüringische Krebsgesellschaft und UniversitätsTumorCentrum Jena Wann: 11. Juni 2017, 9 – 15 Uhr Wo: Universitätsklinikum Jena, Am Universitätsklinikum 1, 07747 Jena Programm: • Informationsstände der Selbsthilfegruppen, Vereine,...

2 Bilder

Gute Qualität schmeckt man einfach 1

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Erfurt | am 19.05.2017 | 147 mal gelesen

Die Thüringer Wurstkönigin Anne I. – Anne Sonntag – zu  Geduld, Geschmack und Redewendungen, im Interview mit Daniel Dreckmann:   Wann haben Sie das letzte Mal Fleisch oder Wurst gegessen? Heute natürlich. Ich koche gern und esse wirklich täglich Fleisch. Ohne ein gutes Stück Fleisch oder Wurst geht es  einfach nicht.   Was sind Ihre wichtigsten Aufgaben als Wurstkönigin und gab es Voraussetzungen, um das Amt antreten zu...

1 Bild

"Pflege - Was nun?"

Projekt Perspektive Wiedereinstieg
Projekt Perspektive Wiedereinstieg | Jena | am 04.05.2017 | 6 mal gelesen

Jena: ÜAG gGmbH Jena | Workshop „Pflege – Was nun? Informationen rund um die Vorpflegephase“ Die kostenlose Workshopreihe von Perspektive Wiedereinstieg Am Mittwoch, 10. Mai 2017 lädt die Beratungsstelle „Perspektive Wiedereinstieg“ in Jena zu ihrem nächsten Workshop für den beruflichen Wiedereinstieg nach der Familien- oder Pflegezeit ein. Diesmal zu dem Thema „Vorpflegephase – Pflegeleistungen und regionale Ansprechpartner“ mit den...

10 Bilder

Jenaer üben Erste Hilfe fernab der Zivilisation

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 25.04.2017 | 139 mal gelesen

Jena: Hans-Knöll-Straße 8 | Mit einem speziellen Outdoor-Kurs schulen die Johanniter Bergsteiger, Wanderer und Forscher für Extremsituationen in unwägbarem Gebiet. Auch Mitarbeiter des Max-Planck-Institus für chemische Ökologie auf dem Beutenberger Forschungscampus in Jena nutzen das Angebot. Hähnchenschenkel machen nicht nur die Familie satt. Manchmal werden sie auch im Erste-Hilfe-Kurs eingesetzt. „Wir nutzen sie, um das Anlegen von...

Thomas Brucha: Die Muskulatur aus der Sicht des Physiotherapeuten

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Jena | am 14.03.2017 | 17 mal gelesen

Jena: Evangelisches Gemeindezentrum Lutherhaus | Vortrag und Diskussion im Rahmen des Mittwochkreises der Ev. Erwachsenenbildung

Steffen Pönisch: Trickser, Diebe und Betrüger – Wie kann ich mich schützen?

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Jena | am 14.03.2017 | 5 mal gelesen

Jena: Evangelisches Gemeindezentrum Lutherhaus | Vortrag und Diskussion im Rahmen des Mittwochkreises der Ev. Erwachsenenbildung

2 Bilder

Selbstauskunft und Datenschutz

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 04.03.2017 | 113 mal gelesen

Jena: Stadt | Selbstauskunft zur Steuerpflichtim Ausland Wichtig - Rückgabe der Selbstauskunft bis zum 15.03.2017 In den letzten Tagen werden sicher viele dieses Schreiben der Sparkasse bekommen haben. ". . . neue gesetzliche Reglungen zur Verhinderung von Steuerhinterziehung erfordern, dass . . ." (und das innerhalb von 2 Wochen??) Das Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz (vom 01.01.2016) gibt es also nicht erst seit 14 Tagen...

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle 1

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 01.02.2017 | 52 mal gelesen

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Januar wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 67 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 810 Beiträge wurden eingestellt. 90.526 Besucher informierten sich auf...

1 Bild

„Marketing in eigener Sache: – Auftreten und Präsentation“

Projekt Perspektive Wiedereinstieg
Projekt Perspektive Wiedereinstieg | Jena | am 26.01.2017 | 18 mal gelesen

Jena: ÜAG gGmbH Jena | Die kostenlose Workshopreihe von Perspektive Wiedereinstieg. Am Mittwoch, 15. Februar 2017 lädt die Beratungsstelle „Perspektive Wiedereinstieg“ in Jena zu ihrem nächsten Workshop für den beruflichen Wiedereinstieg nach der Familien- oder Pflegezeit ein. Diesmal dreht sich alles um das Thema „Marketing in eigener Sache“ mit den Referentinnen Nadja Semrau und Anja Pürschel. Mona-Lisa-Syndrom heißt das Phänomen, das vor...

2 Bilder

So können Eltern ihre Kinder für die digitale Welt stärken

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 11.01.2017 | 39 mal gelesen

Ingo Weidenkaff von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Kinder- und Jugendschutz Thüringen e.V. empfiehlt Eltern die Nutzung medienpädagogischer Angebote und einen Internetvertrag mit ihrem Nachwuchs. 95 Prozent der Zwölf- bis 19-Jährigen besitzen heute ein Smartphone (JIM-Studie 2016). Konnten Eltern am heimischen Computer die Internetnutzung ihres Nachwuchses noch ­ziemlich genau beo­bachten und ihn begleiten, gehen...

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle 4

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 04.01.2017 | 85 mal gelesen

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Dezember wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 40 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 515 Beiträge wurden eingestellt. 92.842 Besucher informierten sich auf...

1 Bild

Mit Entspannungsmethoden aus der Stressfalle

Projekt Perspektive Wiedereinstieg
Projekt Perspektive Wiedereinstieg | Jena | am 03.01.2017 | 25 mal gelesen

Jena: Seminarraum Löbstedt | "Mit Entspannung aus der Stressfalle" Die kostenfreie Workshopreihe von Perspektive Wiedereinstieg Am Mittwoch, den 11. Januar 2017 bietet das Bundesprojekt Perspektive Wiedereinstieg in Jena wieder einen spannenden Workshop an, diesmal mit dem Thema: „Mit Entspannungsmethoden aus der Stressfalle“. Geleitet wird der Workshop von der Entspannungspädagogin und Zertifizierten Klik-Expertin Gabriele Ludek. ...

1 Bild

Darf der Weihnachtsmann in die Kirche?

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 23.12.2016 | 32 mal gelesen

Die Antwort weiß Sebastian Neuß, Superintendent in Jena. Der Weihnachtsmann entstammt nicht der christlichen Tradition. Trotzdem würde ich ihm den Zugang zur Kirche nicht verwehren. Möglicherweise hat er ein Anliegen. Danach würde ich ihn fragen. Weihnachtsmann muss Gesicht zeigen Ich sehe den Menschen hinter dem Weihnachtsmann. Ein Mensch, der vielleicht Andacht, Erbauung, Besinnung oder Seelentrost sucht. Das...

3 Bilder

Älteste Bohlenstube Thüringens auf Schloss Burgk 4

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Zeulenroda-Triebes | am 14.12.2016 | 249 mal gelesen

Burgk: Schloß Burgk | Dendrochronologische Untersuchung zeigt: Bohlenstube auf Schloss Burgk ist die älteste bekannte Thüringens und eine der ältesten in Mitteldeutschland! Die im Sommer dieses Jahres bei Bauarbeiten entdeckte Holzbohlenwand auf Schloss Burgk konnte nach der dendrochronologischen Untersuchung (also einer Datierungsmethode) in das Jahr 1402 -d- (dendrochronologisch) datiert werden. Sie ist somit die älteste bekannte Bohlenstube...

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle 2

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 02.12.2016 | 47 mal gelesen

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat November wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 65 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 722 Beiträge wurden eingestellt. 91.637 Besucher informierten sich auf...

2 Bilder

Nur eine Frage: Warum wird vielen Beifahrern schlecht, wenn sie im Auto lesen? 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Jena | am 24.11.2016 | 61 mal gelesen

Jena: Schwindelzentrum | In die Kurve, auf die Bremse und .....Mann, ist mir schlecht. Während es dem Fahrer völlig gut geht. Selbst schuld: Warum musste ich auch noch während der Fahrt E-Mails lesen und im Internet surfen? Die Antwort auf die Frage, weshalb vielen Beifahrern schlecht wird, wenn sie im Auto lesen, kennt Professor Dr. med. Hubertus Axer, Oberarzt, Facharzt für Neurologie und Anatomie. Er leitet das Schwindelzentrum des Uniklinikums...

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle 1

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 02.11.2016 | 44 mal gelesen

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Oktober wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 85 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 688 Beiträge wurden eingestellt. 85.851 Besucher informierten sich auf...

1 Bild

TLZ will Leser mit Hochstapler/Betrüger abschöpfen! 17

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Saalfeld | am 22.10.2016 | 392 mal gelesen

Rudolstadt: Stadt | Thüringen | TLZ | Leser Warnung vor TLZ Betrugsmasche! Wertvolle offizielle Gedenkmünzen, mit reinstem 24 Karat Gold, streng Limitiert, riesige Nachfrage und, und, und . . . So versucht die 'Deutsche Goldmünzen-Gesellschaft' (DGG) mit Hilfe der TLZ und anderer Tageszeitungen an ihre Adressen zu kommen und dubiose Geschäfte abzuschließen. Mal zur Aufklärung: Gedenkmünzen sind Münzen mit einem staatlich festgelegtem...

2 Bilder

Krebs-Patiententag am 22. Oktober in Jena

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 14.10.2016 | 77 mal gelesen

Jena: Ernst-Abbe-Platz | Über Prävention und Therapie von Krebserkrankungen informieren Spezialisten vor allem vom Jenaer Uniklinikum am 22. Oktober zum Krebs-Patiententag. Eingeladen sind Erkrankte, Angehörige und Interessierte. Professor Andreas Hochhaus und seine Kollegen sind keine unnahbaren Götter in Weiß. Im Gegenteil: Sie suchen den ständigen Austausch mit ihren Patienten und interessierten Laien. „Uns ist es sehr wichtig, über die...

3 Bilder

Herbstferien in Eisenberg

Anne Schwedat
Anne Schwedat | Hermsdorf | am 05.10.2016 | 13 mal gelesen

Eisenberg: FAW gGmbH Akademie Jena, Außenstelle Eisenberg | Spaß und Spiel für Kinder in den Herbstferien 2016 In den Herbstferien (10.10.2016 – 21.10.2016) bietet die FAW gGmbH, Akademie Jena für Kinder aus finanziell schwachen Familien in Eisenberg ein buntes Ferienprogramm an. Die erste Ferienwoche steht dabei ganz unter dem Motto „Drachenzähmen leicht gemacht“ mit vielen sportlichen und kreativen Angeboten, Spaß sowie einem Drachenfest. In der zweiten Woche geht es auf eine Reise...

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle 1

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 04.10.2016 | 30 mal gelesen

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat September wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 63 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 770 Beiträge wurden eingestellt. 99.313 Besucher informierten sich auf...

1 Bild

Warum verfärben sich dieses Jahr die Blätter so früh?

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Erfurt | am 30.09.2016 | 70 mal gelesen

Bonn: WetterOnline | Von bunten Gehwegen und kahlen Bäumen Bäume, die bereits im Spätsommer ihre Blätter verlieren, waren in den vergangenen Wochen fast überall in Deutschland zu sehen. Raschelndes Laub auf den Gehwegen bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein? Manch einer mag sich gefragt haben, ob der Herbst in diesem Jahr früher als sonst eingesetzt hat. Hierauf gibt es eine einfache Antwort: Die Verfärbung des Laubs...

1 Bild

Wussten Sie eigentlich, dass Eisen wichtig für die Blutbildung ist? 1

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 28.09.2016 | 73 mal gelesen

Jena: Stadt | Eisen ist der zentrale Baustein des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin, der Sauerstoff in den Körper und Kohlendioxid aus dem Körper heraus transportiert. Deswegen benötigen vor allem Kinder viel Eisen. So, jetzt wird mal aufgeräumt mit dem Märchen vom Eisen . . . im Spinat! Jeder kennt aus seiner Kindheit den Spruch der Eltern "Kind iss deinen Spinat auf". Warum? Spinat ist sehr eisenhaltig und deswegen sooo...

„Arbeiten im Team – Teamentwicklung und Teamprozesse" - die kostenlose Workshopreihe der Perspektive Wiedereinstieg

Projekt Perspektive Wiedereinstieg
Projekt Perspektive Wiedereinstieg | Jena | am 23.09.2016 | 18 mal gelesen

Jena: ÜAG gGmbH Jena | Am Mittwoch, 05. Oktober 2016 lädt die Beratungsstelle „Perspektive Wiedereinstieg“ in Jena zu ihrem nächsten Workshop für den beruflichen Wiedereinstieg nach der Familien- oder Pflegezeit ein. Diesmal dreht sich alles um das Thema „Arbeiten im Team – Teamentwicklung und Teamprozesse“ mit der Referentin Sandra Dietzel. "Wenn jeder einzelne 'zusammen' vorwärts geht, dann muss man sich um Erfolg nicht kümmern." - Henry Ford...

Anzeige
Anzeige
Anzeige