Computerwoche: Facebook im Visier der Würmer

Museum of Science - Morris Internet Worm (Foto: (cc) Go Card USA from Boston, USA (Wikipedia))
Jena: Stadt | und Überall in Thüringen

Trend Micro warnt vor einem neuen Facebook-Wurm, der sich über Nachrichten verbreitet. Der Schädling setzt Antivirensoftware außer Kraft und überwacht den Browser.

Lesen Sie hier, damit es Sie hinterher nicht WURMT.

Der Artikel stammt von Simon Hülsbömer (COMPUTERWOCHE-Redakteur).


Übrigens, hat man sich einmal einen Wurm eingefangen lohnt es sich meistens den Rechner neu einzurichten. Das Ungeziefer hängt sich ÜBERALL rein!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
15 Kommentare
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 27.05.2012 | 11:20  
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 27.05.2012 | 16:25  
12.805
Renate Jung aus Erfurt | 27.05.2012 | 17:10  
12.805
Renate Jung aus Erfurt | 27.05.2012 | 18:28  
3.887
Karin Jordanland aus Artern | 27.05.2012 | 20:04  
12.805
Renate Jung aus Erfurt | 27.05.2012 | 21:09  
1.794
Manfred Kappler aus Nordhausen | 27.05.2012 | 22:53  
13.191
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 28.05.2012 | 07:07  
3.887
Karin Jordanland aus Artern | 28.05.2012 | 09:58  
13.191
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 28.05.2012 | 10:02  
3.887
Karin Jordanland aus Artern | 28.05.2012 | 10:06  
13.191
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 28.05.2012 | 10:14  
1.794
Manfred Kappler aus Nordhausen | 28.05.2012 | 21:12  
12.805
Renate Jung aus Erfurt | 29.05.2012 | 22:24  
13.191
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 30.05.2012 | 08:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige