Gruppendynamik bei meinAnzeiger.de

Ich glaube, es rumort wieder einmal hinter den Kulissen. Puschen Bürgerreportergruppen gegenseitig ihre Beiträge hoch? Und bevor Kritiker abspringen, wie Stewe befürchtet, http://www.meinanzeiger.de/gotha/ratgeber/hier-sin... möchte ich meinen letzten Kommentar noch mal als eigenen Beitrag zur Diskussion stellen:

Zur Gruppendynamik fällt mir allerdings noch etwas ein, was ich schon immer mal loswerden wollte: Man meint ja immer, das sei vor allem so ein Social-Media-Ding, dass sich Grüppchen zusammenfinden und gegenseitig ihre Werke loben. Das Phänomen ist aber sehr alt, genauso wie die Kritik daran. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden sehr viele Künstlergruppen, die sich in Cafés und anderen Einrichtungen getroffen haben, sich über ihre Werke ausgetauscht haben. Aus der Außenperspektive gruppenunwilliger Individualisten war das schon damals Selbstbeweihräucherungsmarketing - und sie haben sich darüber aufgeregt, weil die Gruppenmitglieder aus der Gruppe heraus schon viel mehr Aufmerksamkeit hatten, als die Individualisten. Im Nachhinein betrachtet, ist das wirklich eine gute Marketingstrategie - denn viele Künstler sind heute vor allem durch die Gruppenzugehörigkeit bekannt und manche Individualisten werden erst sehr viel später oder gar nicht ausgegraben. Verbreitet ist das Phänomen auch in der Wissenschaft, wo es zum Teil bedenkliche Entwicklungen ausgelöst hat: Für die wissenschaftliche Karriere ist es essentiell, mit den eigenen Werken häufig zitiert zu werden. Nun kann man darauf hoffen, dass das eigene Werk unter Kennern seine Beachtung findet, aber man kann auch nachhelfen, indem man sich einer Zitiergemeinschaft anschließt und sich gegenseitig puscht.

Bei meinAnzeiger.de kann man meiner Meinung nach dagegen davon ausgehen, dass sich die User beim gegenseitigen Loben gar nichts dabei denken - es geht ja auch nicht um Karriere oder Absatzsteigerung. Man will nett sein und die Bürgerreporter, die man näher kennt, haben einen Bonus. Da kann man doch eigentlich froh sein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
23 Kommentare
446
Renato Pietsch aus Heiligenstadt | 18.07.2012 | 14:42  
1.536
Constanze Fuchs aus Gotha | 18.07.2012 | 19:51  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 18.07.2012 | 21:12  
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 18.07.2012 | 21:27  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 18.07.2012 | 21:42  
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 18.07.2012 | 21:45  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 18.07.2012 | 22:05  
5.076
Joachim Kerst aus Erfurt | 19.07.2012 | 12:22  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 19.07.2012 | 13:26  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 19.07.2012 | 13:52  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 19.07.2012 | 15:11  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 19.07.2012 | 15:34  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 19.07.2012 | 21:40  
13.084
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 20.07.2012 | 11:45  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 20.07.2012 | 15:03  
13.084
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 20.07.2012 | 15:16  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 20.07.2012 | 15:38  
13.084
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 20.07.2012 | 15:45  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 20.07.2012 | 15:54  
13.084
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 20.07.2012 | 16:17  
13.084
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 20.07.2012 | 16:18  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 24.08.2012 | 15:57  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 24.08.2012 | 21:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige