Ritzeratze voller Tücke - wo ist die Wippe?

Brauchte da jemand Holz? Oder wie ist sonst zu erklären, dass auf dem Spielplatz im Jenaer Paradies nur noch ein kleiner festmontierter Reststamm der ehemaligen Wippe vorzufinden ist.

0
15 Kommentare
3.878
Karin Jordanland aus Artern | 02.07.2012 | 12:24  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 02.07.2012 | 12:28  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 02.07.2012 | 12:54  
5.256
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 02.07.2012 | 13:12  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 02.07.2012 | 13:19  
3.878
Karin Jordanland aus Artern | 02.07.2012 | 16:32  
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 02.07.2012 | 16:44  
5.256
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 02.07.2012 | 19:24  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 03.07.2012 | 00:10  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 03.07.2012 | 00:35  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 03.07.2012 | 02:27  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 03.07.2012 | 08:42  
3.240
Tobias Schindegger aus Gotha | 03.07.2012 | 11:47  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 17.07.2012 | 22:13  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 17.07.2012 | 23:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige