Roter Alarmknopf für Jobcenter und Arbeitsagenturen

Die Bundesagentur für Arbeit erhöht die Sicherheit ihrer Behörden.


In den Jobcentern und Arbeitsagenturen werden jetzt rote Alarmknöpfe für sexueller Belestigung und Amok-Läufe installiert. Mitarbeiter der Behörden könne so Alarm auslösen, wenn es zu sexuellen Belästigungen und Amok-Läufen kommen sollte.

mehr dazu:
http://velbertbloggt.blogspot.de/2014/10/roter-alarmknopf-fur-jobcenter-und.html
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige