Über 100 freie Ausbildungsstellen für Hauptschüler im Berufsinformationszentrum

Jena: Agentur für Arbeit Jena |

Noch bis 22. April öffentlich zugänglich


Die Bedingungen auf dem Ausbildungsmarkt sind für junge Berufswähler sehr gut. Auch Hauptschüler haben gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz und können so den Einstieg ins Berufsleben schaffen.
Der Agentur für Arbeit haben regionale Unternehmen zahlreiche freie Ausbildungs-stellen gemeldet, für die als Zugangsvoraussetzung der Hauptschulabschluss angegeben ist.
„Wir haben alle Ausbildungsstellenangebote ausgedruckt und öffentlich im BiZ aus-gehängt. So kann man sich schnell einen Überblick verschaffen“, sagt Claudia Benkwitz, Teamleiterin Berufsberatung der Agentur für Arbeit Jena.

Ist die passende Lehrstelle bei den Aushängen dabei, helfen die Mitarbeiter im BiZ gern weiter. Wer möchte kann auch gleich am Bewerbungs-PC seine Bewerbung schreiben.

Diese Ausbildungsstellen finden Interessierte bis einschließlich 22. April 2016 im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Jenaer Arbeitsagentur, Stadtrodaer Str.1, 07749 Jena.

Öffnungszeiten:
Mo - Mi: 7.30 – 16 Uhr
Do: 7.30 – 18 Uhr
Fr: 7.30 – 13 Uhr
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige