Witzige Sparmaßnahme in Jenas Schilderwald

An einer Großbaustelle unserer Stadt hat jemand bei der Beschilderung der Einfachheit halber selbst Hand angelegt. Trotz Straßenvollsperrung muss hier ja für Anwohner und Durchgangsverkehr immer abwechselnd mal rechts, mal links ein Weg geschaffen werden. Die Beantragungszeit des entsprechenden Hinweisschildes mit korrekter Pfeilrichtung inklusive Kosten werden hier gespart (siehe Foto). Fußgänger sollten die Bildvorgabe aber nicht zu wörtlich nehmen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige