Youtube-Videos einbinden auf meinanzeiger.de

(Foto: Bild von www.fatofa.org)
Das erste Youtube-Video auf meinanzeiger.de ist eingebunden. Damit es klappt, ist folgendes zu beachten: Auf die Seite des gewünschten Youtube-Videos gehen, den "Einbetten"-Button klicken, unten das Häkchen "alten Einbettungs-Code verwenden" anklicken, Code mit Tastenkombination Strg/C kopieren und mit Strg/V in den anzulegenden Beitrag bei meinanzeiger.de kopieren, am besten unter einen kurzen Einleitungstext zum Video. Wenn ein Bild in der Vorschau erscheinen soll, dann muss das wie bei einem normalen Beitrag zugefügt werden.

Sinnvoll ist die Einbindung von Youtube-Videos, wenn man ein Video auf Youtube gefunden hat, das für meinanzeiger.de interessant sein könnte und auf das man in einem Beitrag verweisen möchte, oder wenn man einen eigenen Account auf Youtube hat und seine eignen Videos auf diese Weise auch im Portal anzeigen lassen will. Im ersten Fall ist darauf zu achten, dass das Youtube-Video selbst offensichtlich keine Rechte von Dritten verletzt. Leider werden auf Youtube immer noch sehr viele Videos eingestellt, die das Urheberrecht verletzen und das Copyright ignorieren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 22.03.2011 | 17:35  
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 22.03.2011 | 20:50  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 17.04.2011 | 13:13  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 18.04.2011 | 11:32  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 31.07.2011 | 17:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige