Basketball beim USV Jena für einen guten Zweck!

Am Sonntag, 18. September, war der USV Jena e.V. Gastgeber für das 1. Jenaer Benefiz-Basketball-Turnier, bei dem der Sieger den Gewinn einem guten Zweck seiner Wahl spenden durfte. Der gesammelte Geldbetrag setzte sich vornehmlich aus Startgeldern sowie Spenden, darunter je 100,- € von Oliver Schaarschmidt und Detlef Schmidt-Wilkens vom Firmen-Team tecis, zusammen. Das Team der USV-Trainer entschied sich, die ca. 500,- € für den Verein "Momolo e.V." zur Verfügung zu stellen. Ziel dieses Vereins ist es, ein zusätzliches sinnvolles Freizeit-Angebot nach der Schule für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 anzubieten. Er widmet sich damit einem besonders wichtigen Problem, welches in unserer Gesellschaft leider zu oft vernachlässigt wird (weitere Informationen unter: www.momolo.de). Ein Betrag von 250,- € kommt dem U16-Team des USV Jena für die Anschaffung neuer Trikots zu Gute. Die Spenden- und Pokalübergabe ist im Rahmen eines Heimspiels der Männer von Science City Jena im November geplant.

An den Start gingen in der USV-Sporthalle zunächst acht Mannschaften in zwei Vorrunden-Gruppen. In der Turnierpause gewannen die Eltern in einem Spiel gegen ihre Kinder im Jugendteam (U14-U19) des USV mit 27:20. Einen Dreipunktewettbewerb gewann Frank Herzer (7 Treffer von 12 im Finale) vor Göran Roewer. In zwei Dreier-Gruppen ging es dann beim Turnier mit der Zwischenrunde weiter, um die Finalisten und Platzierte zu ermitteln. In dem spannenden Endspiel besiegte das USV-Trainer-Team (im Foto von Janin Eggert) die "IMK Automotive Ballers" mit 28:22.
Die weiteren Teilnehmer:
3. - Das güldene Ballett
4. - Sprungball Ultras Jena
5. - USV Jena U16
6. - tecis & friends
tecis-Mitarbeiter
USV-Geschäftsstelle.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige