Die beste Platzierung nach Altersklasse der Jenaer Rennsteigläufer 2013

  Supermarathon Frauen
Drei Frauen unter den ersten zehn. Alle vier Jenaer Frauen beim 73 Kilometer langen Supermarathon kommen aus der Laufgruppe Kremer. Doreen Ullrich, die letztes Jahr in der Altersklasse gewann, kam in diesem Jahr trotz längerem Trainingsausfall noch auf einen guten 4. Platz. Sie lief bis zum Ziel mit Karoline Seidlitz zusammen, die Fünfte wurde.
4. Doreen Ullrich (WHK) Uni Jena 08:13:09
5. Karoline Seidlitz (WHK) Uni Jena 08:13:10
8. Madeleine Holzschuh (WHK ) USV Jena 08:43:25
22. Ina Braun (W45) USV Jena 08:24:36

Supermarathon Männer
Max Hommel verbesserte sich mehr als 45 Minuten und kam mit Rang 11 auf den besten Altersklasseplatz aus Jenaer Sicht. Thomas Ecke war wieder der schnellste Jenaer auf der Königsstrecke, verschlechterte sich um zwei Minuten und zwei Plätze, was aber trotzdem ein hervorragendes Ergebnis ist.
11. Max Hommel (MHK) Uni Jena 07:07:05
13. Thomas Ecke (M45) USV Jena 06:29:52
21. Martin Schulz (MHK) Uni Jena 07:49:07
24. Jörg Fischer, Jörg (M35) Triathlon Jena 06:50:59
24. Jens Kretschmer, Jens (M30) USV Jena/LG Kremer 07:08:59
32. Karsten Seifarth (M45) Zeiss Jena-Süd 06:53:48
36. Jörg Lauchstedt (M30) USV Jena 07:38:01
39. Volker Land (MHK) Uni Jena/LG Kremer 08:43:26
53. Frank Haney (M60) Bergsportverein Jena 09:20:28
61. Norbert Gottschlich (M50) Triathlon Jena 07:36:30

Marathon Frauen
Die Jüngste im ganzen Felde war Franka Fiedler die in ihrer Altersklasse gewann. Sie hatte allerdings keine Konkurrenz. Trotzdem Hochachtung vor dem Mut zur 43 Kilometer langen Strecke. Linn Handel konnte sich um vier Minuten verbessern und kam wie 2012 auf Platz sieben. Petra Preuß war schnellste Jenaerin auf der Marathonstrecke. Gegenüber 2012 war sie 15 Minuten und 15 Plätze besser.
1. Franka Fiedler (WJA) Jena 05:14:57
3. Kirsten Gerth (W50) Jena 04:07:50
7. Linn Handel (WHK) Jena 03:54:36
16. Franziska Heß (WHK) FH Jena 04:23:18
16. Petra Preuß (W35) Jena 04:35:31
26. Rebecca Ehrlich (WHK) Uni Jena 04:38:07
38. Ulrike Krumbholz (W45) Jena 04:41:42
65. Birgit Wittenburg (W45) Jena 05:03:45
65. Annett Fiedler (W40) Jena 05:14:57
89. Birgit Hartwich (W50) TUS Jena 05:58:45

Marathon Männer
Stephan Holesch starte erstmals beim Marathon und lief gleich die schnellste Zeit aller Jenaer Teilnehmer.
4. Stephan Holesch (MHK) LC Jena 02:52:19
7. Lars Wittig (M40) USV Jena. 03:10:01
15. Clemens Krapp (M40) Jena 03:21:10
18. Matthias Kopp (M35) Jena 03:33:02
22. Kristian Heinz (MHK) Uni Jena 03:16:31
27. Alexander Fröber (M30) USV Jena 03:37:35
31. Viktor Grafe (M65) SG HANDEL Jena 04:59:01
33. Klaus Rohde (M70) GMRV Jena 06:05:46
49. Hans-Jürgen Büchel (M60) GMRV Jena 04:47:03
50. Axel Heinze (MHK) Jena 03:51:43

Halbmarathon Frauen
Daniela Oemus konnte ihren zweiten Platz vom Vorjahr wiederholen. Sie verbesserte sich um zwei Minuten und kam bis auf 25 Sekunden an die Siegerin heran.
2. Danila Oemus (WHK) Uni Jena 01:22:57
7. Andrea Altmann (W35) Jena 01:42:51
8. Anita Eckardt (W55) Jena 02:01:03
12. Anna Haueis (WHK) Uni Jena 01:37:31
14. Kerstin Horn (W50) Jena 01:54:13
15. Claudia Karnstedt (WHK) Kettenraktion Jena 01:42:26
19. Ulrike Seewald (W40) Jena 01:55:39
20. Jenny Grasse (WHK) Uni Jena 01:44:48
26. Kristin Golebniak (WHK) Uni Jena 01:46:59
32. Anke Scheller (W35) Jena 01:55:40

Männer Halbmarathon
Mit Thomas Häusler kam neben Daniela Oemus und Stephan Holesch ein dritter Läufer der informellen Trainingsgruppe um Lars Rößler auf einen vorderen Platz beim diesjährigen Rennsteiglauf. Vielleicht entwickelt sich hier langfristig wieder mal eine leistungsorientierte Marathonlaufgruppe, die an alte Jenaer Erfolge aus der Zeit des legendären Trainers Steffen Gottert anknüpft. Bis zu Marathonzeiten, wie die vierfachen DDR-Vizemeisterin Kristina Garlipp mit 2:35:05 oder den viermaligen DDR-Meister Joachim Truppel, dessen Bestzeit mit 2:11:56 noch heute auf Platz 11 in der ewigen Deutschen Rangliste steht, ist es aber noch weit.
3. Thomas Häusler (MHK) Uni Jena 01:11:14
5. Karl-Heinz Hoppe (M75) Uni Jena 02:18:22
6. Georg Wurschi (MJA) Uni Jena 01:22:27
9. Gerd König (M 70) USV Jena 02:03:35
11. Jürgen Gerber (M70) GMRV Jena 02:04:42
17. Maik Vogel (M30) BAB Jena 01:28:36
19. David Theeg (MHK) Uni Jena 01:22:49
20. Enrico Luft ( M35) Triathlon Jena e.V. 01:31:50
23. Thomas Scherübl (M50) Jena 01:36:58
24. Hermann Klemm (M75) USV Jena e.V. 02:39:21

Dr. H. Kremer

Die Fotos stammen von der trationellen Rennsteiglaufauswertung der Laufgruppe des USV Jena Jena e. V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige