Hall of Fame des USV Jena e. V. wächst weiter!

Hall of Fame des USV Jena e. V. wächst weiter!

Seit dem 1999 sammelt der USV Jena e. V. die Namen und Leistungen aller Universitätssportlerinnen und -sportler, die bei nationalen und internationalen Meisterschaften zu Medaillenehren kamen. Im Jahr 2011 konnten 44 Medaillen eingetragen werden konnten. Insgesamt sind jetzt 1462 Einträge in der „Hall of Fame des Jenaer Universitätssports“ (www.usvjena.de) verzeichnet. Nach der Auflösung des USV, der in der Traditionslinie des SC Motor Jena stand, dürfte der USV der leistungssportlich erfolgreichste Sportverein in Jena sein.
2011 wurden dabei 18 Einträge durch umfangreiche Archivarbeiten und gute Zuarbeiten einzelner Abteilungen aus vergangenen Jahren möglich. Die ältesten Einträge, die sozusagen nachgetragen werden konnten, stammen aus der Zeit zwischen 1925 und 1941. Sie resultieren aus Meisterschaftsmedaillen von Fritz Huhn und Luise Lockemann, die damals für den VfB gestartet sind. Anlässlich des 100. Geburtstages des VfB hatte der USV darauf aufmerksam gemacht, dass er sich in der Genealogie mit dem VfB sieht, der nach seiner Gründung bis zur Auflösung 1945 sowohl von der Struktur, von Mitgliederzusammensetzung, der Sportstätten und vor allem auf Grund der vertraglichen Beziehungen zur Universität eine ähnliche Funktion hatte, wie heute der USV. Lediglich durch die Sportpolitik der DDR war eine direkte Bezugnahme auf den VfB nicht möglich und 1990, bei der Gründung des USV, fehlten die entsprechenden sporthistorischen Untersuchungen dazu. Die Meisterschaftsmedaillen des VfB wurden daher in die Hall of Fame des Unisports aufgenommen. Dies fällt auch deswegen nicht schwer, weil sowohl Fritz Huhn als Lehrbeauftragter als auch Louise Lockemann als Assistentin an der Uni zeitweilig tätig waren. Ein weiterer Zugewinn an Medaillen aus früherer Zeit gab es im Tischtennis durch die Spieler um Heribert Zitzmann. Diese waren Großteils beim SC Motor Jena aktiv. Da sie aber an der Uni studierten, konnten sie bei DDR-Studentenmeisterschaften Medaillen sammeln. Aus dem Jahr 2011 selber stammen 26 Medaillen, die mehrheitlich (19) von den Orientierungsläufern errungen wurden. Weitere Medaillen gab es in der Leichtathletik, im Judo und im Kanu.

Dr. H. Kremer

1923 Leichtathletik DM Fritz Huhn 1. Hochsprung
1925 Leichtathletik DM Fritz Huhn (VfB) 2. Hochsprung
1926 Leichtathletik DM Fritz Huhn (VfB) 1. Hochsprung
1928 Leichtathletik DM Fritz Huhn (VfB) 2. Hochsprung
1929 Leichtathletik DM Fritz Huhn (VfB) 3. Hochsprung
1938 Leichtathletik DM Louise Lockemann (VfB) 2. Hochsprung
1941 Leichtathletik DM Louise Lockemann (VfB) 3. Hochsprung
1955 Kanu DDR-M Renate Buckzolisch, Dorothe Buckzolisch 1. Jugend B
1966 Tischtennis DDR-StM Heribert Zitzmann/ Wolfgang Schmidt 1. Mix
1966 Tischtennis DDR-StM Heribert Zitzmann 1. Männer
1968 Tischtennis DDR-StM Heribert Zitzmann 1. Herren
1968 Tischtennis DDR-StM Heribert Zitzmann, Carla Crauss (PI Zwickau) 2. Mix
1968 Tischtennis DDR-StM Heribert Zitzmann (Uni-Jena), Michael Günther (IS Maschinenbau Magdeburg) 1. Herren Doppel
1968 Tischtennis DDR-StM Zitzmann, Stade, Schröder, Mohr, Cerpinsky 1. Mannschaft Herre
1969 Tischtennis Zentr. Spartak. Wilfried Scholz (Uni Leipzig), Robert Schubert (Uni Jena) 3. Doppel
1989 Fußball DDR-StM Michael Winter, Jan Borck, Tom Hilliger, Matthias Gnauck, Ralf Lübcke, Andreas Thaler, Holger Brandt, Jens Penzler, Rene`Kaufmann; Matthias Brand, Silke, Andreas Kannegießer, Dirk Kreinberger, Tilo Rinke, Mathias Steinbach: Trainer: W. Tell, P. Röhrig 2.
2010 Volleyball-Beach DHM Hannes Müller 1. Partner Maik Winkler (Leipzig)
2010 Orientierungslauf DHM Yves Laske, Clemens Pasda, Florian Bergmann 3. Herren Staffel
2011 Orientierungslauf DM Sören Lösch 2. Ski Mitteldistanz H 21
2011 Orientierungslauf DM Steffen Lösch 2. Ski Mitteldistanz H 45
2011 Orientierungslauf DM Sabine Wagner 2. Ski Mitteldistanz D 35
2011 Orientierungslauf DM Sören Lösch 2. Ski Langdistanz H 21
2011 Orientierungslauf DM Sabine Wagner 2. Ski Langdistanz D 35
2011 Leichtathletik DHM Anne Neubauer 2. Dreisprung 12,42m
2011 Orientierungslauf Bestenerm. Susen Lösch 2. Nacht-OL AK 18
2011 Orientierungslauf Bestenerm. Leonore Winkler 2. Nacht-OL AK 16
2011 Orientierungslauf Bestenerm. Paul Pascal 2. Nacht OL AK 14
2011 Orientierungslauf Bestenerm. Sören Lösch 2. Nach-OL HE
2011 Judo DHM Jenny Nisser 3. - 52km
2011 Judo DHM Sandy Nisser 2. - 57kg
2011 Judo DM Harald Thoß 1. AK 8 -81kg
2011 Orientierungslauf DM Leonore Winkler 2. Sprint OL AK 15
2011 Orientierungslauf DM Susen Lösch 3. Sprint OL AK 15
2011 Orientierungslauf DM Susen Lösch 1. Mitteldistanz AK 20
2011 Orientierungslauf DM Sören Lösch 2. Mitteldistanz HE
2011 Orientierungslauf DM Sören Lösch, Christian Töpfer, Georg Zentgraf 1. Mannschaft H Elite
2011 Orientierungslauf DM Lisa Müller, Anna Friebe, Susanne Otto 3. Mannschaft D 18
2011 Orientierungslauf DM Joris Hochstetter, Veit, Slodovski, Paul Pasda 3. Mannschaft H 14
2011 Kanu DM Martin Schubert, Maik Schildhauer (USV) und Niklas Böhme Jürgen Schüle VfB Friedrichshafen 3. K4 200m
2011 Orientierungslauf EC Susen Lösch 2. Junioren-Europacup
2011 Orientierungslauf DM Susen Lösch, Leonore Winkler, Andrea Bartsch 2. Staffel AK 15-18
2011 Orientierungslauf DM Paul Pasda, Veit Slodowski, Joris Hochstedt 3. Staffel AK 14
2011 Leichtathletik DHM Astrid Hartenstein 1. Cross 6.000 m
2011 Leichtathletik DHM Astrid Hartenstein, Nora Kusterer, Daniela Oemus 1. Cross - Mannschaft
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige