Jenas Stadion geflutet

Saalehochwasser - das Jenaer Stadion versinkt
Jena: Stadion | Da geht nichts mehr- seit 3 Tagen ist Jenas Stadion geflutet; der Campingplatz evakuiert. Spiel und Spaß werden durch das Hochwasser in Jena ausgebremst.
Obwohl die Saale mal wieder "überschwabbte" , die Oberaue stellenweise zum Binnenmeer wurde und die Schnellstraße vom Zentrum nach Lobeda nicht befahrbar war, ging der Verkehr auf unseren Straßen überraschend unspektakulär und friedvoll weiter. Straßenbahnen und Autos wurden am Zentrum vorbei geleitet und meine Fahrt am Sonntag Abend auf den Ausweichstraßen schaffte ich fast im gewohnten Zeitlimit. Glück gehabt? Ein bischen ja, aber ich denke, auch das schnelle Entscheiden und Handeln von Polizei, Feuerwehr und städtischen Verantwortlichen hat das absolute Chaos in Jena verhindert.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 03.06.2013 | 16:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige