Kernberglauf - Helferlauf

Kernberglauforganisatoren liefen selber

Traditionell fand im Rahmen des wöchentlichen Trainings der USV-Lauf-und Walkinggruppe am Dienstag ein kleiner Wettkampf über 15-Kilometer statt. Dieser gilt als Helferlauf und ist für alle Organisatoren des Jenaer Kernberglaufs offen. Von den über 100 Helfern und Organisatoren, die sich am 18. Oktober um den 38. Jenaer Kernberglauf kümmern werden, gingen 22 beim Helferlauf an den Start. Erstmals war darunter die Walkinggruppe von Erhard Grahmann, die fünf Starter und vier Starterinnen stellte. Gelaufen wurde die Originalstrecke des Kernberglaufs von 15-Kilometern. Uwe Schreiter gewann den Helferlauf in 1:10 Stunden. Die letzten Walker kamen nach 2:15 Stunden ins Ziel.

Dr. H. Kremer
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige