Meldungen zum Saale-Horizontale- Staffelauf können abgegeben werden

Meldungen zum Saale-Horizontale- Staffelauf können abgegeben werden

Am 7. Juli findet die dritte Auflage des SaaleHorizontale-Staffellaufs statt. Dabei handelt es sich um einen „Ultra-Staffellauf“, der über 80 Kilometer von Jena-Leulobeda die Lobdeburg, die Kernberge, den Fuchsturm, Jenzig, Kunitzburg, Tautenburg, Dorndorf rechtseitig der Saale und dann linksseitig über die Dornburger Schlösser, Altenberga, die Berge oberhalb Zwätzens, die Papiermühle bis auf den Schottplatz führt.
Genutzt wird der anspruchsvolle „Premium-Wanderweg“ Saale-Horizontale. Als sich 2010 auf Initiative des Jenaer Stadtförsters, Olaf Schubert, eine Interessengemeinschaft zur Organisation gebildet hatte, gingen alle Teilnehmer von dem Wunsch aus, mindestens 30 Staffeln für die erste Auflage werben zu wollen. Dass es dann 63 Teams in den drei Kotegorien Männer, Frauen und Mix wurden, überraschte das Organisatorenteam. 2011 mit leicht veränderter Streckenführung und bei schlechter Witterung waren es schon 65, die auf dem Schottplatz ins Ziel kamen.
Die maximal Teilnehmerzahl ist auf 100 limitiert, was besonders bei wachsendem Zuspruch von Studentenstaffeln erreichbar ist. Zeigte die „100km-Leistungswanderung – Horizontale“ mit limitierten 800 Startern, seit Jahren, dass es gerade im akademischen Umfeld genügend „Verrückte“ für eine solche Ausdauerveranstaltung gibt. Aber auch viele Firmen nutzen die Möglichkeit um mit Teams an den Start zu gehen.
Die Saale-Horizontale-Staffel ist allerdings nicht ganz so ansprruchsvoll, da sich sieben Läuferinnen oder Läufer die Strecke aufteilen. Die Einzelstrecken liegen zwischen 8,9 und 14,9km. Die Höhendifferenz liegt so bei 200m.
Am ersten Tag der Meldung sind schon zehn Anmeldungen eingegangen.
Alles weitere unter: http://www.saalehorizontale-staffel.de

Dr. H. Kremer
Verantwortlich für Pressearbeit
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige