Motocross Saison 2011 beginnt an diesem Wochenende in Pößneck

Wann? 19.03.2011 09:00 Uhr bis 20.03.2011 17:00 Uhr

Wo? Motocross-Strecke, Jenaer Straße, 07381 Pößneck DE
Pößneck: Motocross-Strecke | Am 19. und 20. März begrüßt der MSC Pößneck e.V. im DMV bei seiner 53. Ausgabe der alljährlichen Motocross-Veranstaltungen die Fahrer der Thüringen Meisterschaft des Thüringer Motorsportbund sowie die Motocross-Fahrer der Nordbayern Serie am Start.
Da das Motocross-Rennen am Pößnecker Sandberg in diesem Jahr wieder den ersten Motocross-Lauf der Saison 2011 erringen konnte, sind über 300 Motocross-Fahrer nach der langen Winterpause heiß darauf in ihrer Meisterschaft auf die erste Punktejagd zu gehen und um den Tagessieg zu kämpfen.

Den Anfang machen am Samstag ab 9 Uhr die Jüngsten der Motorsportler mit der Schülerklasse 1, (von 6 bis 10 Jahre), gefolgt von der Schülerklasse 2, (8 bis 12 Jahre) und der Jugendklasse 3, (10 bis 16 Jahre). Nach den Trainingsläufen stehen deren Wettkämpfe dann ab ca. 14 Uhr auf dem Programm.
Die Senioren ab 35 Jahre gehen in der Klasse 7.1 der Nordbayern Serie an den Start, in der Thüringen Meisterschaft ist dies die Klasse 9. In diesen beiden Klassen fahren in diesem Jahr auch die Damen mit, werden natürlich jedoch fairerweise getrennt gewertet. Die Senioren über 45 Jahre gehen ebenfalls
bereits am Samstag ab ca. 15 Uhr in den Klassen 7.2 der Nordbayern Serie und in der Klasse 9.1 der Thüringen Meisterschaft an den Start, sodass nach dem zweiten Wertungslauf dann gegen 17 Uhr die Siegerehrung stattfinden wird.

Auch am Sonntag sind Motocross-Action und große Starterfelder den Zuschauern garantiert. Es beginnt die Jugendklasse 4 um 9 Uhr mit dem Training, gefolgt von den Klassen 5, 6 und 7. Den Trainings-Abschluss macht die Hobby-Klasse 8 der Nordbayern Serie. Pünktlich 11:45 Uhr wird dann am Sonntag das 1. Rennen gestartet. Auch hier müssen alle Fahrer zwei Wertungsläufe in bestmöglicher Zeit absolvieren. Anschließend ist gegen 17 Uhr die große Siegerehrung des zweiten Renntages geplant.
Alle Motorsport-Interessierten von Fern und Nah sind herzlich eingeladen diesem Spektakel beizuwohnen. Für Speis und Trank hat der gastgebende MSC Pößneck e.V. im DMV natürlich, wie in jedem Jahr, gesorgt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige