Stiftung Jenaer Universitätssport zieht Bilanz

Stiftung Jenaer Universitätssport zieht Bilanz

Im Rahmen der Delegiertenkonferenz des USV Jena e. v. konnte der Vorsitzende der Stiftung Jenaer Universitätssport, Prof. Dr. Andreas Freytag eine umfangreiche Bilanz zur Hochwasserspendenaktion der Stiftung ziehen. Insgesamt gingen auf dem Spendenkonto der Stiftung 31.187,54 € ein. Den 280 Spenderinnen und Spendern sprach Prof. Dr. Freytag seinen Dank aus und versicherte, dass die Spendeneinnahmen ohne jeglichen Abzug dem USV für die Wiederherstellung der hochwassergeschädigten Sportstätten zur Verfügung gestellt werden. Für alle Verwaltungskosten vom Druck der Spendenbescheinigungen, über die Portokosten, bis zur Anfertigung der Spendertafeln kommt der Förderkreis Universitätssport beim USV Jena e. V. auf, dem 89 Mitglieder aus ganz Deutschland und auf Hawaii angehören.

Die nächsten Spendertafeln, die für Spender ab 250,00 € ausgegeben wurden, werden am Montag, den 16. Dezember 2013 um 17.30 Uhr im Foyer der USV-Sporthalle an den Teufelslöchern der Öffentlichkeit übergeben.

Der Spendenbetrag enthält auch 5.503,33 €, die speziell für das schwer betroffenen Kanu-Bootshaus eingezahlt wurden und 560,00 € für die völlig „weggeschwemmte“ Finnbahn.

Wer zum Jahresende noch Spenden einzahlen möchte, der kann dies unter der
Kontonummer der Stiftung Jenaer Universitätssport: 2720
bei der Sparkasse Jena Bankleitzahl 830 530 30
Stichwort: Hochwasserspende
vornehmen.

Der USV Jena hat inzwischen seine ersten Planungsarbeiten für die Wiederherstellung der geschädigten Sportstätten abgeschlossen. Demnach kann ab Frühjahr 2014 mit dem Wiederaufbau der Kunstrasentennisplätze sowie des Kunstrasenfußballplatzes begonnen werden. Die USV-Mitglieder haben dazu in ihrer Delegiertenversammlung beschlossen, dass bei der Auswahl der Standorte die Erfahrungen des letzten Hochwassers berücksichtigt werden sollen.

Dr. Hans-Georg Kremer
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige