Treffen nach 60 Jahren

Förderkreis des USV Jena als erfolgreicher Organisator

Zum 15. Mal in Folge organisierte der Förderkreis des USV Jena e. V. für das Institut für Sportwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena ein Absolvententreffen. Traditionell werden Absolventen der „runden“ Abschlussjahrgänge nach 25 und 50 Jahren eingeladen. Der Institutsdirektor, Prof. Dr. Holger Gabriel begrüßte über 50 Absolventen und ehemalige Kollegen und stellte die heutige Institutsstruktur vor. Dr. Hans-Georg Kremer übernahm dann die Führung durch das Institutsgebäude und die anschließende Organisation der gemütlichen Kaffeerunde in der USV-Sporthalle an den Teufelslöchern. Als besondere Gäste konnte er einige ehemalige Lehrkräfte mit Dr. Karin Berkes, Dr. Ilse Bleyer, Dr. Paul Dern, Dr. Wolfgang Eismann, Dr. Eberhard Schlonski und Prof. Dr. Manfred Thieß herzlich willkommen heißen.
In diesem Jahr konnten sogar zwei Absolventen des Jahrganges 1955 begrüßt werden, die somit ein „Diamant-Jubiläum“ feierten. Helga Mothes war extra aus Schwerin gekommen um die Ehrenurkunde in Empfang zu nehmen. Als Studentin gehörte sie zu den erfolgreichen Volleyballerinnen der HSG (heute USV Jena e. V.), die 1954 einen dritten Platz bei den DDR-Volleyballmeisterschaften erkämpften. Ebenfalls Diamantjubilar war Karl-Heinz Schinzel aus Weimar, ein erfolgreicher Leichtathlet, der bis vor einigen Jahren zu den Organisatoren des Weimarer Stadtlaufs gehörte.
Die Gold- und Silberjubilare bekamen eine Erinnerungsmedaille am Bande und für alle gab es die neueste Ausgabe der mit Hilfe der Stiftung Jenaer Universitätssport herausgegebenen Institutszeitschrift „Jenaer Beiträge zu Sport“, in der sich die meisten „Goldjubilare“ mit Fotos aus der Studentenzeit wiederfanden.
Dr. Hans-Georg Kremer
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige