Volksbank Saaletal Wintercross mit sonnigen Aussichten – über 200 Teilnehmer aktiv

Jena. Wer gedacht hätte, dass in diesem Jahr der Wintercross ohne Schnee und winterlichen Bedingungen auskommt, hatte sich geirrt. Das passende, leicht verschneite Winterflair im Unisportzentrum Jena lockte am Ende über 200 SportlerInnen zur 8. Auflage des Jenaer Wintercrosslaufes.

Kleine Änderungen auf dem Veranstaltungsgelände, so befand sich das Meldebüro nicht mehr auf der Laufrunde, wurden durch die Besucher angenommen. Dadurch blieb den Startern auf der Laufrunde mehr Freiheit, sich bereits pünktlich zum Start einen guten Ausgangsplatz zu suchen.

In diesem Jahr wehte auch internationales Flair durch das Unisportzentrum, da erstmals ein italienischer Sportler im Jedermannlauf dabei war. Im Ergebnis der Frauengesamtwertung reisten sogar Sportlerinnen aus Dresden an.

In den Ergebnissen ist ein bunter Mix aus diversen Thüringer Vereinen zu finden, ein Zeichen dafür dass der Lauf einen vielfältigen Interessentenkreis erreicht.

Dank der Sponsoren Volksbank Saaletal Wintercross, AOKplus, EUROMASTER Jena, Triathlonladen Jena, jenalens-Kontaktlinsentechnologie GmbH aus Jena und ZERBST-Kassen erhielten alle Platzierten Sportler wertvolle Ehrengaben. Ganz neu wurde für die KiTA-Flitzer eine „Wühlkiste“ mit tollen Geschenken vorbereitet, der Ansturm auf diese Kiste war entsprechend groß.

Die vollständigen Ergebnislisten sind beim Laufservice Jena ( www.laufservice-jena.de ) zu finden. Ebenso kann sich jeder noch seine Teilnehmerurkunde ausdrucken, wenn dieser vor lauter Sehnsucht nach dem Duschen am Samstag „vergessen“ wurde.

Triathlon Jena e.V.
www.triajena.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige