Ausgeglichener Abend beim Jenaer Karnevals Club 1953 e.V.

Jena: Stadtteilzentrum LISA | Am 01.03.2014 veranstaltete der Verein seinen traditionellen Hauptfasching im Stadtteilzentrum LISA in Lobeda West.

Der Fasching in der nunmehr 60. (Ob-)Session stand unter dem Motto:

„Wir feiern in die 60 rein, der JKC lädt alle ein.“

Bereits im November folgten viele, besonders befreundete Vereine, dieser Einladung und kamen zum JKC 1953 e.V. Zur Abendveranstaltung kurz vor Rosenmontag wurde dem Publikum ein buntes Programm aus Witz, Tanz und guter Laune geboten. Wie in den vergangenen Jahren wurde der Jenaer Karnevals Club 1953 e.V. von der Dance Company Schnapphans e.V. unterstützt. Und auch die beiden artistischen jungen Damen von Toledos durften nicht fehlen. Die internen Arbeitsgruppen, wie die Weiber und das Männerballett, überzeugten mit durchdachten und witzigen Einlagen.

Doch das Beste sollte den Gästen noch verborgen bleiben. Denn kaum dass das Prinzenpaar Prinzessin Jenensia die 60., Franziska die Erste und Prinz Jenensis der 60., Thomas der erste(Franziska Voigt und Thomas Pohl) den Eröffnungstanz auf das Parkett gebracht hatten stürmten schon 6 übermütige junge Musiker die Bühne. Anlässlich des 60. Geburtstages des Vereines trat die Band als besonderes Highlight auf. Aber auch Fans von DJ Jensen, welcher den Club schon seit Jahren zur Seite steht, kamen nicht zu kurz. Er heizte den Spiegelsaal mit einer Mischung aus Rock, Pop, 70er und 80er und natürlich das Beste von Heute ordentlich ein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige