Bronzemedaille bei Deutscher Meisterschaft

Stoyschüler mit Bronzemedaille geehrt
Der Deutsche Stenografenbund e. V. führte vom 1. bis 4. Juni 2011 die Deutschen Meisterschaften in Kurzschrift, Texterfassung, Textbearbeitung/-gestaltung und praxisorientierter Textverarbeitung in Stuttgart durch. Die einzelnen Wettbewerbe, die Angebote an Fachvorträgen sowie das Freizeitprogramm luden alle Wettschreiberinnen und Wettschreiber Deutschlands zum Mitmachen ein. Ca. 500 folgten dem Ruf.

Tina Klaus, Stephanie Schneider, Manuela Knabe, René Britzkow, Kim Quoc Bach Nguyen und Stefanie Wegner (alle Auszubildende der Karl-Volkmar-Stoy-Schule und Mitglieder des Jenaer Stenografenvereins e. V.) wetteiferten in der Kategorie Textbearbeitung/-gestaltung. Grund zum Feiern hatten am Ende alle – es wurden durchweg persönliche Bestleistungen erzielt. Die beste Einzelplatzierung erreichte Tina Klaus mit Platz 5 und 155 Textkorrekturen in 10 Minuten. Zudem kämpften 11 Mannschaften in der Jugendklasse um Edelmetall. Besondere Freude für die Jenaer Jugendmannschaft und deren Fachlehrerin Frau Smolinski ist der Gewinn der Bronzemedaille!

Die Weltmeisterschaft in Paris vom 9. bis 16. Juli 2011 ist für Tina Klaus, Stephanie Schneider, Manuela Knabe, Stefanie Wegner und Frau Smolinski der nächste Höhepunkt – dafür viel Erfolg!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige