Feuerwehr- und Dorfverein Krippendorf stellt sich vor

Jena: Krippendorf | Name des Vereins:
Feuerwehr- und Dorfverein Krippendorf e. V.

Gründungsjahr:
1991

Aktive:
aktuell etwas 40 Mitglieder und Freunde

Zentren des Vereinslebens:
Feuerwehr- und Vereinshaus Krippendorf, Mühlenwiese an der Bockwindmühle Krippendorf und natürlich die wieder funktionstüchtige Mühle selbst, Bolzplatz am Ortsausgang Richtung Altengönna

Unser Verein:
Der Feuerwehr- und Dorfverein Krippendorf e. V. wirkt seit seiner Gründung 1991 aktiv und bildet den Mittelpunkt aller gemeinschaftlichen Aktivitäten des Dorfes Krippendorf und jetzigen Ortsteils der Stadt Jena. Seit März 1992 trägt er in ununterbrochener Folge die Anerkennung als gemeinnütziger Verein.
Den Schwerpunkt der Bemühungen und Aktivitäten des Vereins und seiner Freunde stellten und stellen die Pflege und Weitergabe der dörflichen, landwirtschaftlichen und bäuerlichen Traditionen und des Gemeinschaftsgedankens dar. Weiterhin wurde und wird mit gleicher Priorität die Freiwillige Feuerwehr Krippendorf beim vorbeugenden Feuer- und Brandschutz sowie in ihrer materiellen Einsatzfähigkeit unterstützt.
Seit dem 18. Januar 2007, praktisch sofort nach der Zerstörung der Bockwindmühle Krippendorf durch „Kyrill“ richteten und richten sich die Bemühungen auf den Wiederaufbau dieser symbolträchtigen Zeitzeugin im Großraum Jena und dieses Wahrzeichens der Region Gönnatal.

Unser aktuelles und zukünftiges Hauptprojekt:
„Sach- und fachgerechter Wiederaufbau der Bockwindmühle und deren späterer Betrieb als voll funktionsfähiges technisches Schau- und Vorführobjekt sowie als Informationsstätte zur Wahrung und Vermittlung der Kenntnisse um das ländliche und bäuerliche Leben der früheren und heutigen Generationen in Krippendorf und im gesamten Gönnatal von Vierzehnheiligen bis Neuengönna“

Veranstaltungen:
Neben dem Deutschen Mühlentag (alljährlich Pfingstmontag) und dem Tag des offenen Denkmals veranstalten und begehen wir unser Maifest mit Maibaumsetzen, unsere Krippendorfer Kirmes (Anfang Juli), ein alljährliches Teichfest (Anfang September), „Mühlen-Glühen“ (Ende Oktober).

Eine Mitgliedschaft lohnt sich ...
... doch sie ist keine Bedingung, um bei uns aktiv mitzuwirken!
Es gibt Informationen aus erster Hand und einen regen Austausch zu den verschiedensten Facetten des Lebens im ländlichen Raum, zu Historie und Moderne der Freiwilligen Feuerwehr, zu Historischem rund um unsere Bockwindmühle und die Schlachten 1806, Sportliches und auch Festliches und Feierliches zu unseren Vereinsfesten.

Kontakt:
www.bockwindmuehle-krippendorf.de

Ansprechpartner:
Helmut Wiersbinski (Vereinsvorsitzender)
Karsten Seifert (Leiter AG „Bockwindmühle Krippendorf“ und Vereinsvorstand
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige