KAHLA: MAIBAUM SETZEN DER FFW UND FEUERWEHRVEREIN AM 29. APRIL AUF DEM MARKTPLATZ IN KAHLA

Foto: Feuerwehrverein Kahla
Kahla: Casta | Es ist wieder soweit! Mit Beginn des Monats Mai werden die traditionellen Maibäume in der Region gestellt. Den Beginn machen die Kahlaer, wo am 29. April der Maibaum auf dem Marktplatz durch den Feuerwehrverein Kahla/Thür. e.V. und die Feuerwehr Kahla gesetzt wird. Los geht es ab 11 Uhr wie Steve Ringmayer, 2. Vorsitzender des Vereins, zu berichten weiß. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. So lädt der Feuerwehrverein zum Mittagstisch bei zünftiger Musik. Neben Thüringer Bratwürsten erwartet die Besucher auch wieder eine köstliche Erbsensuppe aus der Gulaschkanone. Das heißt für die Kameraden der Kahlaer Wehr, um ihren Stadtbrandmeister Frank Lötel, früh aufstehen. Ab 5 Uhr wird angefeuert. Am Nachmittag erwartet die Besucher neben Kaffee und Kuchen dann der Kahlaer Maibaum, welcher ab 15 Uhr gestellt wird. „Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher“, so Ringmayer. Traditionell stellen Feuerwehr und Feuerwehrverein in Kahla den Maibaum. Auch Kahla’s Bürgermeisterin, Claudia Nissen-Roth (parteilos), freut sich auf die Veranstaltung.

Programm:
11:00 Uhr Eröffnung durch die Bürgermeisterin
12:00 Uhr Mittagstisch bei Erbsensuppe und Thüringer Bratwürsten
14:00 Uhr Kaffee und Kuchen
15:00 Uhr Maibaum setzen

Am 29. April 2017, ab 11:00 Uhr auf dem Kahlaer Marktplatz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige